3 von 3 Seiten
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Mauk Wassergüte-Prüfgerät
Mauk Wassergüte-Prüfgerät
Ein Poolmessgerät, das jederzeit den Pflegezustand und die...
Inhalt 1 Stück
24,99 *
Mauk Chlorverteiler für 3 Zoll Tabs
Mauk Chlorverteiler für 3 Zoll Tabs
Der Chlorverteiler dient zu genauen Verteilung und Dosierung...
Inhalt 1 Stück
12,99 *
Mauk UV-C Ersatzröhre 7W für MAUK UV-C-Wasserklärer 7 Watt
Mauk UV-C Ersatzröhre 7W für MAUK...
Die passende UV-C Leuchte für den MAUK UV-C Lichtfilter 7W....
Inhalt 1 Stück
15,99 *
Mauk Kombifilter UV-C 7 W Netz- & Aktivkohlefilter
Mauk Kombifilter UV-C 7 W Netz- & Aktivkohlefilter
Ein Rundumpaket, Kombifilter, bestehend aus einem...
Inhalt 1 Stück
UVP: 79,99  -30%
56,00 *
mediPOOL PH Minus Granulat 1,5 kg
mediPOOL PH Minus Granulat 1,5 kg
Inhalt 1.5 Kilogramm (3,33* / 1 Kilogramm)
UVP: 6,00  -17%
4,99 *
mediPOOL PH Plus Granulat 1 kg
mediPOOL PH Plus Granulat 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
7,99 *
mediPOOL BODENSAUGER DUO
mediPOOL BODENSAUGER DUO
Inhalt 1 Stück
19,99 *
mediPOOL Mini Pool-Set Aquablanc+
mediPOOL Mini Pool-Set Aquablanc+
Inhalt 1 Stück
14,99 *
mediPOOL Schnell-Chlor Granulat 5 kg
mediPOOL Schnell-Chlor Granulat 5 kg
Desinfektion mit Chlor
Inhalt 5 Kilogramm (6,00* / 1 Kilogramm)
UVP: 49,99  -40%
29,99 *
mediPOOL Algenschutz Schaumfrei 1l
mediPOOL Algenschutz Schaumfrei 1l
Inhalt 1 Liter
9,99 *
mediPOOL Starter Set Sauerstoff
mediPOOL Starter Set Sauerstoff
Ca. 3,1kg
Inhalt 3 Kilogramm (13,33* / 1 Kilogramm)
39,99 *
mediPOOL FLOW 4 Sandfilter, ca. 4,0 m³/h
mediPOOL FLOW 4 Sandfilter, ca. 4,0 m³/h
Inhalt 1 Stück
179,00 *
mediPOOL Flockmittel-Tabs 1 kg
mediPOOL Flockmittel-Tabs 1 kg
Für kristallklares Wasser
Inhalt 1 Kilogramm
UVP: 19,99  -25%
14,99 *
mediPOOL Kids Care Chlorfrei, 5x 50ml
mediPOOL Kids Care Chlorfrei, 5x 50ml
Wasserpflege für Planschbecken
Inhalt 1 Stück
12,99 *
mediPOOL Teststäbchen Chlor/PH
mediPOOL Teststäbchen Chlor/PH
50 Stück, rund
Inhalt 1 Stück
9,99 *
mediPOOL Schnell-Chlor Granulat 1 kg
mediPOOL Schnell-Chlor Granulat 1 kg
1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
9,99 *
mediPOOL PH Minus Granulat 5 kg
mediPOOL PH Minus Granulat 5 kg
Inhalt 5 Kilogramm (3,00* / 1 Kilogramm)
14,99 *
mediPOOL Unterwasser Reparatur-Set
mediPOOL Unterwasser Reparatur-Set
Inhalt 1 Stück
9,99 *
mediPOOL Flockmittel flüssig 1 l
mediPOOL Flockmittel flüssig 1 l
Inhalt 1 Liter
6,99 *
mediPOOL Teststäbchen Sauerstoff/PH
mediPOOL Teststäbchen Sauerstoff/PH
50 Stück, rund
Inhalt 1 Stück
12,99 *
Mauk Pool-Sandfilteranlage, 25 Liter
Mauk Pool-Sandfilteranlage, 25 Liter
mit 250 Watt Pumpe
Inhalt 1 Stück
UVP: 199,00  -25%
149,00 *
Mauk Pool-Sandfilteranlage, 12 Liter
Mauk Pool-Sandfilteranlage, 12 Liter
mit 90 Watt Pumpe
Inhalt 1 Stück
UVP: 149,00  -20%
119,00 *
3 von 3 Seiten
 
 

Poolfilter und Filteranlagen

Den Pool reinigen

Ein eigener Pool ist im Sommer eine tolle Sache. Unabhängig von Freibädern zu sein, sich nicht den Öffnungszeiten anpassen zu müssen und zwischen einer Masse von anderen Menschen ein bisschen zu planschen, sind gute Gründe, sich für einen eigenen Pool zu entscheiden. Mal eben nach dem sonnenbaden auf der Sonnenliege im eigenen Garten ins kalte Nass springen, sich erfrischen und abkühlen und einfach die Seele baumeln lassen, kann ein Sommertag besser werden? Wohl kaum. Doch benötigt jeder Pool auch einen Filter, damit er immer sauber bleibt und das Wasser schön klar. Hier kommen in der Regel Sandfilteranlagen zum Einsatz. Sie Filtern mit Hilfe von Quarzsand Schmutz aus dem Wasser. Der Quarzsand sollte nach Norm EN 12904 gewaschen und feuergetrocknet, bzw. geglüht sein, so dass er die hygienischen Voraussetzungen erfüllt. Der Quarzsand wird in zwei Größen eingefüllt, die feine Körnung kommt dabei nach oben, die grobkörnigere nach unten. Sollten Sie die Reihenfolge mal verwechseln, ist das nicht tragisch, da sich durch die ständige Bewegung im Filter, die groben Körner nach einer Weile von alleine absinken. Die Filtergeschwindigkeit sollten Sie möglichst niedrig halten, damit die Reinigungswirkung möglichst gründlich ist.

Reinigung des Filters

Man kann nichts sauber machen, ohne etwas anderes dabei schmutzig zu machen. Wird Ihr Pool auch stetig vom Poolfilter sauber gehalten, verschmutzt dieser nach und nach immer mehr. Um ihn zu reinigen, wird eine Rückspülung durchgeführt. Dazu wird Wasser in die entgegengesetzte Richtung der normalen Umwälzbewegung in den Filter gepresst. Das Schmutzwasser wird dabei abgeleitet und zurück bleibt der saubere Sand. Vor dem Rückspülen sollten Sie nicht chloren, um die Konzentration im Abwasser gering zu halten.

Bevor Sie Ihren Pool vor der neuen Saison wieder in Betrieb nehmen, sollten Sie ihn zuerst von grobem Schmutz befreien. Dazu gibt es verschiedenes Reinigungszubehör, das Ihnen viel Arbeit abnehmen kann. Auch sollten Sie den Pool mit einer Abdeckplane schützen, wenn er nicht in Verwendung ist. Das hält viel Schmutz, Blätter und Äste von Ihrem Pool-Inneren fern.

Den Pool reinigen Ein eigener Pool ist im Sommer eine tolle Sache. Unabhängig von Freibädern zu sein, sich nicht den Öffnungszeiten anpassen zu müssen und zwischen einer Masse von anderen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Poolfilter und Filteranlagen

Den Pool reinigen

Ein eigener Pool ist im Sommer eine tolle Sache. Unabhängig von Freibädern zu sein, sich nicht den Öffnungszeiten anpassen zu müssen und zwischen einer Masse von anderen Menschen ein bisschen zu planschen, sind gute Gründe, sich für einen eigenen Pool zu entscheiden. Mal eben nach dem sonnenbaden auf der Sonnenliege im eigenen Garten ins kalte Nass springen, sich erfrischen und abkühlen und einfach die Seele baumeln lassen, kann ein Sommertag besser werden? Wohl kaum. Doch benötigt jeder Pool auch einen Filter, damit er immer sauber bleibt und das Wasser schön klar. Hier kommen in der Regel Sandfilteranlagen zum Einsatz. Sie Filtern mit Hilfe von Quarzsand Schmutz aus dem Wasser. Der Quarzsand sollte nach Norm EN 12904 gewaschen und feuergetrocknet, bzw. geglüht sein, so dass er die hygienischen Voraussetzungen erfüllt. Der Quarzsand wird in zwei Größen eingefüllt, die feine Körnung kommt dabei nach oben, die grobkörnigere nach unten. Sollten Sie die Reihenfolge mal verwechseln, ist das nicht tragisch, da sich durch die ständige Bewegung im Filter, die groben Körner nach einer Weile von alleine absinken. Die Filtergeschwindigkeit sollten Sie möglichst niedrig halten, damit die Reinigungswirkung möglichst gründlich ist.

Reinigung des Filters

Man kann nichts sauber machen, ohne etwas anderes dabei schmutzig zu machen. Wird Ihr Pool auch stetig vom Poolfilter sauber gehalten, verschmutzt dieser nach und nach immer mehr. Um ihn zu reinigen, wird eine Rückspülung durchgeführt. Dazu wird Wasser in die entgegengesetzte Richtung der normalen Umwälzbewegung in den Filter gepresst. Das Schmutzwasser wird dabei abgeleitet und zurück bleibt der saubere Sand. Vor dem Rückspülen sollten Sie nicht chloren, um die Konzentration im Abwasser gering zu halten.

Bevor Sie Ihren Pool vor der neuen Saison wieder in Betrieb nehmen, sollten Sie ihn zuerst von grobem Schmutz befreien. Dazu gibt es verschiedenes Reinigungszubehör, das Ihnen viel Arbeit abnehmen kann. Auch sollten Sie den Pool mit einer Abdeckplane schützen, wenn er nicht in Verwendung ist. Das hält viel Schmutz, Blätter und Äste von Ihrem Pool-Inneren fern.