• Jeden Freitag ab 12 Uhr
  • das Schnäppchen der Woche
Angebote in:
Angebote noch:

Jeden Freitag ab 12 Uhr - das ist unser SparWOCHENENDE


Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Powertec Garden Aufsitzrasenmäher RPLM 61 + Abdeckhaube
Powertec Garden Aufsitzrasenmäher RPLM 61 +...
mit leistungsstarkem 4-Takt-Motor: 4,78 kW/6,5 PS
Inhalt 1 Stück
999,00 *
Scheppach Aufsitzrasenmäher MR196-61
Scheppach Aufsitzrasenmäher MR196-61
Elektrostart zum einfachen starten des Aufsitzmähers
Inhalt 1 Stück
1.199,00 *
MTD Rasentraktor OPTIMA LN 200 H  105CM
MTD Rasentraktor OPTIMA LN 200 H 105CM
Heckauswurf, 105 cm, bis 4.500 m²
Inhalt 1 Stück
UVP: 3.599,00  -19%
2.899,00 *
MTD Rasentraktor SMART RC 125 76CM
MTD Rasentraktor SMART RC 125 76CM
Heckauswurf, 76 cm, bis 2.500 m²
Inhalt 1 Stück
UVP: 1.799,00  -17%
1.499,00 *
MTD Rasentraktor SMART RG 145 107CM
MTD Rasentraktor SMART RG 145 107CM
Seitenauswurf, 107 cm, bis 5.500 m²
Inhalt 1 Stück
UVP: 1.849,00  -16%
1.549,00 *
MTD MINIRIDER 60 RDHE 60CM
MTD MINIRIDER 60 RDHE 60CM
Heckauswurf, 60 cm, bis 1.500 m²
Inhalt 1 Stück
UVP: 1.699,00  -18%
1.399,00 *
MTD Rasentraktor SMART RE 130 H 92CM
MTD Rasentraktor SMART RE 130 H 92CM
Heckauswurf, 92 cm, bis 3.500 m²
Inhalt 1 Stück
UVP: 2.299,00  -17%
1.899,00 *
MTD MINIRIDER 76 RDE 76CM
MTD MINIRIDER 76 RDE 76CM
Heckauswurf, 76 cm, bis 2.500 m²
Inhalt 1 Stück
UVP: 1.799,00  -22%
1.399,00 *
MTD Rasentraktor SMART RE 125 92CM
MTD Rasentraktor SMART RE 125 92CM
Heckauswurf, 92 cm, bis 3.500 m²
Inhalt 1 Stück
UVP: 1.999,00  -18%
1.649,00 *
MTD MINIRIDER 76 SDE 76CM
MTD MINIRIDER 76 SDE 76CM
Seitenauswurf, 76 cm, bis 3.000 m²
Inhalt 1 Stück
UVP: 1.499,00  -20%
1.199,00 *
MTD MINIRIDER 76 SDHE 76CM
MTD MINIRIDER 76 SDHE 76CM
Seitenauswurf, 76 cm, bis 3.000 m²
Inhalt 1 Stück
UVP: 1.749,00  -21%
1.379,00 *
MTD Rasentraktor SMART RF 125 96CM
MTD Rasentraktor SMART RF 125 96CM
Seitenauswurf, 96 cm, bis 4.000 m²
Inhalt 1 Stück
UVP: 1.649,00  -15%
1.399,00 *
MTD Rasentraktor 76CM
MTD Rasentraktor 76CM
Heckauswurf, 76 cm, bis 3000 m²
Inhalt 1 Stück
1.549,00 *
MTD MINIRIDER 76 RDHE 76CM
MTD MINIRIDER 76 RDHE 76CM
Heckauswurf, 76 cm, bis 2.500 m²
Inhalt 1 Stück
UVP: 1.999,00  -15%
1.699,00 *
MTD Rasentraktor OPTIMA LG 200 H 107CM
MTD Rasentraktor OPTIMA LG 200 H 107CM
Seitenauswurf, 107 cm, bis 5.500 m²
Inhalt 1 Stück
UVP: 2.899,00  -17%
2.399,00 *
MTD MINIRIDER 60 RDE 60CM
MTD MINIRIDER 60 RDE 60CM
Heckauswurf, 60 cm, bis 1.500 m²
Inhalt 1 Stück
UVP: 1.449,00  -17%
1.199,00 *
MTD Rasentraktor SMART RN 145 105CM
MTD Rasentraktor SMART RN 145 105CM

Heckauswurf, 105 cm, bis 4.500 m²

Inhalt 1 Stück
UVP: 2.199,00  -14%
1.899,00 *
MTD Rasentraktor 92CM
MTD Rasentraktor 92CM
Heckauswurf, 92 cm, bis 3.500 m²
Inhalt 1 Stück
1.699,00 *
Grasekamp Abdeckplane Schutzhülle für Aufsitzmäher  Rasentraktor
Grasekamp Abdeckplane Schutzhülle für...
Inhalt 1 Stück
39,99 *
Alpina BT 84 HCB Rasentraktor
Alpina BT 84 HCB Rasentraktor
Rasentraktor mit Hydrostat Getriebe
Inhalt 1 Stück
2.299,00 *
 
 

Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher

Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher - mehr als nur ein Spielzeug für Männer

Wenn es um Rasenmäher geht, dann sind Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher die größten Vertreter ihrer Art. Insbesondere Männer stehen einem solchen Kauf offen gegenüber, dabei ist ein derartiger Mäher weit mehr, als ein Spielzeug für Männer. Angeschafft werden diese Geräte von großer Beschaffenheit meist dann, wenn es sich um die Rasenpflege von umfangreicher Fläche handelt. Ausgestattet sind viele Traktoren mit einer Gangschaltung, mittels dieser können Sie als Fahrer die Geschwindigkeit entsprechend regulieren. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher immer beliebter werden bei deutschen Gartenbesitzern, was sicherlich auf immer günstigere Anschaffungskosten zurückzuführen ist. Viele günstigere Modelle kommen so schon mit einem hohen Maß an Komfort und Fahreigenschaften auf den Markt. Nicht zuletzt aufgrund ihrer hohen Schnittbreite zeigt sich das Mähen als äußerst effektiv, denn weitläufige Grünflächen lassen sich in nur kürzester Zeit abmähen, dank der kräftigen und massiven Benzinmotoren. Wenn Sie sich derzeit ebenfalls für die Anschaffung von Rasentraktoren oder Aufsitzrasenmäher interessieren, dann sollten Sie einige wichtige grundlegende Dinge vor dem Kauf wissen und diese können Sie hier erfahren.

Der Unterschied zwischen Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher

Auch wenn es als Laie nicht unbedingt auf den ersten Blick erkannt werden kann, unterscheiden sich Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher doch in einigen wichtigen Punkten. So befindet sich z.B. bei einem Rasentraktor der Motor unmittelbar vor dem Fahrer und zwar unterhalb der Motorhaube. Üblich ist dies auch bei anderen Traktormodellen in der Landwirtschaft. Wählen Sie jedoch einen Aufsitzrasenmäher, dann befindet sich der Motor unter Ihrem Sitz. Zudem kommen Rasentraktoren in der Regel mit einer höheren Motorleistung und einer größeren Schnittbreite in den Handel. Die Einsatzmöglichkeiten von Rasentraktoren sind vielseitig, denn viele Modelle werden mit Zubehörteilen angeboten, die optional dazu erworben werden können, so z.B. Schneefräsen, Anhänger, Schneeschilde, etc. Damit kann ein Rasentraktor nicht nur während der Sommermonate angewendet werden, sondern auch während des Winters zur Räumung von Schnee.

Nachfolgend eine Auflistung der besten Rasentraktoren aus 2019:

  • Nr. 1: der Wolf Scooter Mini
  • Nr. 2: der MTD LN 200 H
  • Nr. 3: der AL-KO Comfort T 854 HD-AS
  • Nr. 4: der BRAST BRB-RM-61196
  • Nr. 5: der MTD Smart RN 145

Es gibt eine Vielzahl von Herstellern bei entsprechenden Großgeräten zur Pflege des Rasens. Insbesondere Marken wie WOLF-Garten, John Deere, Einhell, AL-KO, Husqvarna, MTD, McCulloch und Brill dominieren dabei den Markt der Rasentraktoren. Jeder einzelne Hersteller verfügt über die diverse Modelle in unterschiedlichster Ausstattung und Ausführung für vielschichtige Einsatzgebiete.

Wann sich der Kauf eines Rasentraktor oder Aufsitzrasenmäher für Sie lohnen könnte

Im Gegensatz zu ihren kleineren Familienmitgliedern wie z.B. der klassische Rasenmäher, empfiehlt sich die Anschaffung von einem Aufsitzrasenmäher oder Rasentraktors erst ab einer Grasfläche von 500 Quadratmetern. Ab einer solchen Größe zeigt sich das Mähen mit einem handelsüblichen Rasenmäher als zu anstrengend und zeitaufwendig. Grundstück- und Hausbesitzer profitieren bei Rasentraktoren aber nicht nur aufgrund des Rasenschnitts, sondern können auch durch weitere nützlichen Einsatzmöglichkeiten einen Nutzen durch das Großgerät ziehen. Denn wie bereits erwähnt, gibt es abhängig vom Modell interessantes Zubehör für zusätzliche Funktionen.

Zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten von Aufsitzrasenmäher und Rasentraktoren

Wenn Sie glücklicher Besitzer von einem großen Garten sind, dann wissen Sie nur zu gut, dass dort nicht nur Erholung anfällt, sondern auch entsprechend viel Pflege. Diese Pflege beschränkt sich dabei nicht nur auf das Rasenmähen, sondern auch auf eine Vielzahl anderer Gartenarbeiten. Mit einem Aufsitzrasenmäher können Sie z.B. optional einen Anhänger dazu erwerben. Dieser kann Ihnen dabei helfen schweres und großes Material von A nach B zu transportieren. Bei einigen Modellen kann sogar auf den Einsatz von Schaufeln erweitert werden https://www.norma24.de/baumarkt/garten/gartengeraete/rasenmaeher/rasentraktoren-und-aufsitzrasenmaeher. Bei vielen Käufern machen gerade die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten den besonderen Kaufanreiz für Rasentraktoren oder Aufsitzrasenmäher, aus.

Gartentraktoren und deren Vorteile:

  • optimal geeignet für große Grünflächen
  • kräftige Motoren für effektive Leistung
  • Schnelligkeit und Effizienz
  • äußerst hohe Schnittbreite
  • vielseitige Einsatzmöglichkeiten wie z.B. zum räumen von Schnee
  • komfortables Arbeiten im Sitzen

Gartentraktoren und deren Nachteile:

hohe Anschaffungskosten
höhere Kosten für Reparatur und Wartung
höhere Lautstärke als bei klassischen Rasenmähern
nicht geeignet für Areale mit Verwinkelungen, Engen, Schrägen und Abhängen

Anschaffungskosten bei Gartentraktoren

Wie auch bei allen anderen Gartengeräten, unterscheiden sich auch die Preise bei Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher entscheidet. In erster Linie hängt der Kaufpreis ab vom Umfang der Funktionen und natürlich der Motorisierung. Sie können günstige Modelle schon ab einem Preis von 1.000 Euro bekommen. Nach oben hin sind abhängig von Hersteller und Modell, kaum Grenzen gesetzt.

Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher - mehr als nur ein Spielzeug für Männer Wenn es um Rasenmäher geht, dann sind Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher die größten Vertreter ihrer Art.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher

Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher - mehr als nur ein Spielzeug für Männer

Wenn es um Rasenmäher geht, dann sind Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher die größten Vertreter ihrer Art. Insbesondere Männer stehen einem solchen Kauf offen gegenüber, dabei ist ein derartiger Mäher weit mehr, als ein Spielzeug für Männer. Angeschafft werden diese Geräte von großer Beschaffenheit meist dann, wenn es sich um die Rasenpflege von umfangreicher Fläche handelt. Ausgestattet sind viele Traktoren mit einer Gangschaltung, mittels dieser können Sie als Fahrer die Geschwindigkeit entsprechend regulieren. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher immer beliebter werden bei deutschen Gartenbesitzern, was sicherlich auf immer günstigere Anschaffungskosten zurückzuführen ist. Viele günstigere Modelle kommen so schon mit einem hohen Maß an Komfort und Fahreigenschaften auf den Markt. Nicht zuletzt aufgrund ihrer hohen Schnittbreite zeigt sich das Mähen als äußerst effektiv, denn weitläufige Grünflächen lassen sich in nur kürzester Zeit abmähen, dank der kräftigen und massiven Benzinmotoren. Wenn Sie sich derzeit ebenfalls für die Anschaffung von Rasentraktoren oder Aufsitzrasenmäher interessieren, dann sollten Sie einige wichtige grundlegende Dinge vor dem Kauf wissen und diese können Sie hier erfahren.

Der Unterschied zwischen Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher

Auch wenn es als Laie nicht unbedingt auf den ersten Blick erkannt werden kann, unterscheiden sich Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher doch in einigen wichtigen Punkten. So befindet sich z.B. bei einem Rasentraktor der Motor unmittelbar vor dem Fahrer und zwar unterhalb der Motorhaube. Üblich ist dies auch bei anderen Traktormodellen in der Landwirtschaft. Wählen Sie jedoch einen Aufsitzrasenmäher, dann befindet sich der Motor unter Ihrem Sitz. Zudem kommen Rasentraktoren in der Regel mit einer höheren Motorleistung und einer größeren Schnittbreite in den Handel. Die Einsatzmöglichkeiten von Rasentraktoren sind vielseitig, denn viele Modelle werden mit Zubehörteilen angeboten, die optional dazu erworben werden können, so z.B. Schneefräsen, Anhänger, Schneeschilde, etc. Damit kann ein Rasentraktor nicht nur während der Sommermonate angewendet werden, sondern auch während des Winters zur Räumung von Schnee.

Nachfolgend eine Auflistung der besten Rasentraktoren aus 2019:

  • Nr. 1: der Wolf Scooter Mini
  • Nr. 2: der MTD LN 200 H
  • Nr. 3: der AL-KO Comfort T 854 HD-AS
  • Nr. 4: der BRAST BRB-RM-61196
  • Nr. 5: der MTD Smart RN 145

Es gibt eine Vielzahl von Herstellern bei entsprechenden Großgeräten zur Pflege des Rasens. Insbesondere Marken wie WOLF-Garten, John Deere, Einhell, AL-KO, Husqvarna, MTD, McCulloch und Brill dominieren dabei den Markt der Rasentraktoren. Jeder einzelne Hersteller verfügt über die diverse Modelle in unterschiedlichster Ausstattung und Ausführung für vielschichtige Einsatzgebiete.

Wann sich der Kauf eines Rasentraktor oder Aufsitzrasenmäher für Sie lohnen könnte

Im Gegensatz zu ihren kleineren Familienmitgliedern wie z.B. der klassische Rasenmäher, empfiehlt sich die Anschaffung von einem Aufsitzrasenmäher oder Rasentraktors erst ab einer Grasfläche von 500 Quadratmetern. Ab einer solchen Größe zeigt sich das Mähen mit einem handelsüblichen Rasenmäher als zu anstrengend und zeitaufwendig. Grundstück- und Hausbesitzer profitieren bei Rasentraktoren aber nicht nur aufgrund des Rasenschnitts, sondern können auch durch weitere nützlichen Einsatzmöglichkeiten einen Nutzen durch das Großgerät ziehen. Denn wie bereits erwähnt, gibt es abhängig vom Modell interessantes Zubehör für zusätzliche Funktionen.

Zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten von Aufsitzrasenmäher und Rasentraktoren

Wenn Sie glücklicher Besitzer von einem großen Garten sind, dann wissen Sie nur zu gut, dass dort nicht nur Erholung anfällt, sondern auch entsprechend viel Pflege. Diese Pflege beschränkt sich dabei nicht nur auf das Rasenmähen, sondern auch auf eine Vielzahl anderer Gartenarbeiten. Mit einem Aufsitzrasenmäher können Sie z.B. optional einen Anhänger dazu erwerben. Dieser kann Ihnen dabei helfen schweres und großes Material von A nach B zu transportieren. Bei einigen Modellen kann sogar auf den Einsatz von Schaufeln erweitert werden https://www.norma24.de/baumarkt/garten/gartengeraete/rasenmaeher/rasentraktoren-und-aufsitzrasenmaeher. Bei vielen Käufern machen gerade die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten den besonderen Kaufanreiz für Rasentraktoren oder Aufsitzrasenmäher, aus.

Gartentraktoren und deren Vorteile:

  • optimal geeignet für große Grünflächen
  • kräftige Motoren für effektive Leistung
  • Schnelligkeit und Effizienz
  • äußerst hohe Schnittbreite
  • vielseitige Einsatzmöglichkeiten wie z.B. zum räumen von Schnee
  • komfortables Arbeiten im Sitzen

Gartentraktoren und deren Nachteile:

hohe Anschaffungskosten
höhere Kosten für Reparatur und Wartung
höhere Lautstärke als bei klassischen Rasenmähern
nicht geeignet für Areale mit Verwinkelungen, Engen, Schrägen und Abhängen

Anschaffungskosten bei Gartentraktoren

Wie auch bei allen anderen Gartengeräten, unterscheiden sich auch die Preise bei Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher entscheidet. In erster Linie hängt der Kaufpreis ab vom Umfang der Funktionen und natürlich der Motorisierung. Sie können günstige Modelle schon ab einem Preis von 1.000 Euro bekommen. Nach oben hin sind abhängig von Hersteller und Modell, kaum Grenzen gesetzt.