Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bree Pinot Noir Rosé 0,75l Bree Pinot Noir Rosé 0,75l
Bree, Deutschland, Roséwein, Pinot Noir, feinherb
Inhalt 0.75 Liter (6,65* / 1 Liter)
4,99 *
Bree Riesling Deutschland 0,75l Bree Riesling Deutschland 0,75l
Bree, Deutschland, Weißwein, Riesling, feinherb
Inhalt 0.75 Liter (6,65* / 1 Liter)
4,99 *
Camasella Appassimento Rosso Puglia IGT 2019 Camasella Appassimento Rosso Puglia IGT 2019
Camasella, Negroamaro, Rotwein, Italien, feinherb
Inhalt 0.75 Liter (5,32* / 1 Liter)
3,99 *
Maybach Sauvignon Blanc 2019 Maybach Sauvignon Blanc 2019
Maybach, Weißwein, Deutschland, feinherb, Sauvignon Blanc
Inhalt 0.75 Liter (5,99* / 1 Liter)
4,49 *
Rotkäppchen Fruchtsecco 0,75l Sauerkirsche Rotkäppchen Fruchtsecco 0,75l Sauerkirsche
Rotkäppchen, Deutschland, Fruchtsecco, fruchtig-herb
Inhalt 0.75 Liter (3,99* / 1 Liter)
UVP: 3,99  -25%
2,99 *
Ewald Theodor Drathen Riesling Gewürztraminer QbA 2020 Ewald Theodor Drathen Riesling Gewürztraminer...
Ewald Theodor Drathen, Deutschland, Weißwein, Riesling,...
Inhalt 0.75 Liter (3,99* / 1 Liter)
2,99 *
Badischer Winzerkeller Katzerstriegel Weißwein aus Baden Badischer Winzerkeller Katzerstriegel Weißwein...
Baden, Deutschland, Weißwein, feinherb
Inhalt 0.75 Liter (3,05* / 1 Liter)
UVP: 3,29  -30%
2,29 *
Camasella Appassimento Rosso Puglia IGT 2020 Camasella Appassimento Rosso Puglia IGT 2020
Camasella, Negroamaro, Rotwein, Italien, feinherb
Inhalt 0.75 Liter (6,65* / 1 Liter)
4,99 *
Virusfrei Forte Silvaner & Traminer Qualitätswein feinherb Virusfrei Forte Silvaner & Traminer...
Virusfrei Forte, Deutschland, Weißwein, Silvaner, feinherb
Inhalt 0.75 Liter (7,99* / 1 Liter)
5,99 *
Jacob Demmer Mosel Riesling 2020 Jacob Demmer Mosel Riesling 2020
Jacob Demmer, Deutschland, Weißwein, Riesling, feinherb
Inhalt 0.75 Liter (5,32* / 1 Liter)
3,99 *
Nahe Spätburgunder Rosé, feinherb, 2020 6er Karton Nahe Spätburgunder Rosé, feinherb, 2020 6er Karton
Deutschland, Roséwein, Spätburgunder, feinherb
Inhalt 4.5 Liter (2,55* / 1 Liter)
11,49 *
Bree Probierpaket ( 4 x 0,75 Liter ) Bree Probierpaket ( 4 x 0,75 Liter )
Bree Probierpaket ( 4 x 0,75 Liter ), Deutschland
Inhalt 3 Liter (5,66* / 1 Liter)
UVP: 19,96  -15%
16,99 *

Feinherbe Weine

Wein ist der ideale Begleiter zu fast jeder Veranstaltung, egal ob Sie verabredet sind zu einem gemeinsamen Essen mit Freunden oder einfach nur zu Hause mit einem guten Buch abschalten wollen. Finden Sie Ihren persönlichen Lieblingswein unter unseren erstklassigen Weinen zu günstigen Preisen in unserem NORMA24 Onlineshop und stöbern Sie in Ruhe durch unsere Aktionen. NORMA24 garantiert für eine genussvolle Zeit.

Der Zuckeranteil im Wein

Trauben enthalten hauptsächlich Fruchtzucker, Traubenzucker sowie die beiden Säuren Weinsäure und Apfelsäure. Während der zunehmenden Reifeentwicklung nimmt der Zuckergehalt zu und der Säuregehalt verringert sich. Nach der Lese werden die Trauben vergoren. Dabei wandelt sich der Zucker in Alkohol um. Um einen halbtrockenen Wein zu erhalten muss der Gärprozess gestoppt und der Wein gefiltert und sterilisiert werden. Der am Ende bleibende Zucker im Wein wird Restzucker genannt.

Man unterscheidet bei Weinen zwischen vier Geschmacksstufen trocken, halbtrocken, lieblich und süß, welche die Textur des Weins beschreibt. Der Restzucker ist hier der entscheidende Punkt. Die Bezeichnung feinherbe ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, deshalb gibt es keine exakten Werte für die Süße oder Trockenheit dieser Weine. Im Durschnitt werden Weine zwischen 9 – 25 g pro Liter Restzucker als feinherb bezeichnet, also ähnlich Werte wie halbtrockene Weine.

Feinherbe Weinsorten

Die Weißwein Rebsorte Riesling lässt sich exzellent mit hellem Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und Käse kombinieren und ist ein passender Begleiter für die leichte Küche, als auch auch für leicht gewürzte asiatische Speisen. Mit seiner gut eingebundenen Säure bietet der feinherbe Riesling ein saftiges Süß-Säure Spiel aus Zitrus, Pfirsich und Grapefruit Aromen.

Ein echter Gaumenschmeichler ist der kräftige, tief rubinrote Primitivo. Er wird vorwiegend von reifen roten Früchten dominiert, vor allem schwarze Kirsche und wilde Brombeeren. Durch seinen samtigen und vollmundigen Geschmack schmeichelt er Gaumen und Zunge und ist wunderbar zu deftigeren Gerichten wie Braten und Nudeln.

Der Roséwein Merlot harmoniert besonders gut mit Salaten, Geflügel oder Fisch-Gerichten und ist der Star auf jeder After-Work Party. Seine typischen Aromen von dunklen Früchten und Johannisbeere gelten dabei als fruchtig.

Rund um den Wein und seine Lagerung

Ein Weinkühlschrank eignet sich vor allem für Weine, die zeitnah konsumiert werden sollen und bei denen die richtige Trinktemperatur im Vordergrund steht. Die Serviertemperatur unterscheidet sich dabei je nach Weinart. Demensprechend sind Weinkühlschränke mit mehreren Temperaturzonen von Vorteil. Allgemein gilt, Süßweine bei 5 – 6° C zu servieren, trockene Weine bei 7 – 10° C, leichte Rotweine und einige Weißweine bei 11 – 13° C und Rotweine bei 16 – 19° C. Das Halten der Temperatur ist wichtig, um den Alterungsprozess nicht zu beschleunigen. Mit jeder starken Schwankung ändert sich das Volumen des Weins, was zu einem erhöhten Gasaustausch durch den Korken führt. Zu diesem Zweck, sollten Weine auch möglichst ohne Erschütterungen gelagert werden. Dies ist auf einem Untergrund aus Holz besser gewährleistet, als auf einem Metallgitter. Zum langen Lagern ist es wichtig, auch die Luftfeuchtigkeit im Blick zu behalten, diese sollte zwischen 50 und 75% liegen. Für diesen Zweck sollten Sie aber einen Weinklimaschrank ins Auge fassen.

Wein ist der ideale Begleiter zu fast jeder Veranstaltung, egal ob Sie verabredet sind zu einem gemeinsamen Essen mit Freunden oder einfach nur zu Hause mit einem guten Buch abschalten wollen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Feinherbe Weine

Wein ist der ideale Begleiter zu fast jeder Veranstaltung, egal ob Sie verabredet sind zu einem gemeinsamen Essen mit Freunden oder einfach nur zu Hause mit einem guten Buch abschalten wollen. Finden Sie Ihren persönlichen Lieblingswein unter unseren erstklassigen Weinen zu günstigen Preisen in unserem NORMA24 Onlineshop und stöbern Sie in Ruhe durch unsere Aktionen. NORMA24 garantiert für eine genussvolle Zeit.

Der Zuckeranteil im Wein

Trauben enthalten hauptsächlich Fruchtzucker, Traubenzucker sowie die beiden Säuren Weinsäure und Apfelsäure. Während der zunehmenden Reifeentwicklung nimmt der Zuckergehalt zu und der Säuregehalt verringert sich. Nach der Lese werden die Trauben vergoren. Dabei wandelt sich der Zucker in Alkohol um. Um einen halbtrockenen Wein zu erhalten muss der Gärprozess gestoppt und der Wein gefiltert und sterilisiert werden. Der am Ende bleibende Zucker im Wein wird Restzucker genannt.

Man unterscheidet bei Weinen zwischen vier Geschmacksstufen trocken, halbtrocken, lieblich und süß, welche die Textur des Weins beschreibt. Der Restzucker ist hier der entscheidende Punkt. Die Bezeichnung feinherbe ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, deshalb gibt es keine exakten Werte für die Süße oder Trockenheit dieser Weine. Im Durschnitt werden Weine zwischen 9 – 25 g pro Liter Restzucker als feinherb bezeichnet, also ähnlich Werte wie halbtrockene Weine.

Feinherbe Weinsorten

Die Weißwein Rebsorte Riesling lässt sich exzellent mit hellem Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und Käse kombinieren und ist ein passender Begleiter für die leichte Küche, als auch auch für leicht gewürzte asiatische Speisen. Mit seiner gut eingebundenen Säure bietet der feinherbe Riesling ein saftiges Süß-Säure Spiel aus Zitrus, Pfirsich und Grapefruit Aromen.

Ein echter Gaumenschmeichler ist der kräftige, tief rubinrote Primitivo. Er wird vorwiegend von reifen roten Früchten dominiert, vor allem schwarze Kirsche und wilde Brombeeren. Durch seinen samtigen und vollmundigen Geschmack schmeichelt er Gaumen und Zunge und ist wunderbar zu deftigeren Gerichten wie Braten und Nudeln.

Der Roséwein Merlot harmoniert besonders gut mit Salaten, Geflügel oder Fisch-Gerichten und ist der Star auf jeder After-Work Party. Seine typischen Aromen von dunklen Früchten und Johannisbeere gelten dabei als fruchtig.

Rund um den Wein und seine Lagerung

Ein Weinkühlschrank eignet sich vor allem für Weine, die zeitnah konsumiert werden sollen und bei denen die richtige Trinktemperatur im Vordergrund steht. Die Serviertemperatur unterscheidet sich dabei je nach Weinart. Demensprechend sind Weinkühlschränke mit mehreren Temperaturzonen von Vorteil. Allgemein gilt, Süßweine bei 5 – 6° C zu servieren, trockene Weine bei 7 – 10° C, leichte Rotweine und einige Weißweine bei 11 – 13° C und Rotweine bei 16 – 19° C. Das Halten der Temperatur ist wichtig, um den Alterungsprozess nicht zu beschleunigen. Mit jeder starken Schwankung ändert sich das Volumen des Weins, was zu einem erhöhten Gasaustausch durch den Korken führt. Zu diesem Zweck, sollten Weine auch möglichst ohne Erschütterungen gelagert werden. Dies ist auf einem Untergrund aus Holz besser gewährleistet, als auf einem Metallgitter. Zum langen Lagern ist es wichtig, auch die Luftfeuchtigkeit im Blick zu behalten, diese sollte zwischen 50 und 75% liegen. Für diesen Zweck sollten Sie aber einen Weinklimaschrank ins Auge fassen.