Zwei-Kanal Universalregler PCE-RE110P

Der 2 Kanal Universalregler wird zur Temperatur- und Prozessregelung verwendet. Die vielfältigen Ein- und Ausgänge, welche standardmäßig am PID-Regler verbaut sind, ermöglichen es, dass der PID Regler universell einsatzbar ist. Messfunktionen: - Prozesstrom - mV - Prozesspannung - Widerstand - Autotune PID - RS485 Modbusschnittstelle - 2 Messeingänge
419,00*

inkl. MwSt. zzgl.
Versandkostenpauschale 4,95

verfügbar
Lieferzeit: 3-5 Werktage

Inhalt: 1 Stück
Universalregler Universalregler mit verschiedenen Regelausgängen / Universal-Analog-Eingang /... mehr
Universalregler Universalregler mit verschiedenen Regelausgängen / Universal-Analog-Eingang / RS485-Schnittstelle / 4 Digitaleingänge / int. Sensorversorgung Der Universalregler verfügt über zwei nutzbare Messeingänge, die zur Prozessreglung verwendet werden können. Ebenso ist der Universalregler mit 2 Regelausgangskreisen ausgestattet. Jeder Regelkreis besteht aus einem Wechselrelais und einem SSR. Im Menü vom Universalregler wird dann eingestellt, welcher Ausgang zur Regelung verwendet werden soll. Die Regelrelais vom Universalregler können auch zur Alarmierung genutzt werden. Weiterhin gibt es im Universalregler 2 weitere Relais zur Alarmierung, je Kanal. Zur stetigen Regelung ist ein analoger Ausgang vorhanden. Der Universalregler stellt die Mess- und Sollwerte auf einem farbigen LCD Display dar. Eingestellt wird der Universalregler über die angebrachten Tasten. Zur Weitergabe der Prozessdaten an ein Prozessleitsystem gibt es am Universalregler eine RS485 Modbus RTU Schnittstelle. Die Regelung erfolgt wahlweise per EIN-AUS oder PID Regelung. Der Universalregler nutzt unter anderem eine Selbstoptimierung so wie eine AUTO-PID Funktion um die optimalen Regelparameter zu finden. Um ein Überschwingen beim Start des Regelvorgangs zu verhindern wurde der Universalregler mit einer Softstartfunktion ausgestattet.

Artikelnummer

  • 1141890

Weiterführende Links zu "Zwei-Kanal Universalregler PCE-RE110P"
Messfunktion Eingangsart Thermoelement Mess- & Anzeigebereich Genauigkeit Typ B 200 ... 1800 °C ±0.1 % ± 2 °C Typ E -100 ... 900 °C ±0.1 % ± 0,5 °C Typ J -100 ... 900 °C ±0.1 % ± 0,5 °C Typ K -100 ... 1300 °C ±0.1 % ± 0,5 °C Typ L -100 ... 900 °C ±0.1 % ± 1.5 °C Typ N -200 ... 1300 °C ±0.1 % ± 0,5 °C Typ R 0 ... 1700 °C ±0.1 % ± 1 °C Typ S 0 ... 1700 °C ±0.1 % ± 1 °C Typ T -250 ... 300 °C ±0.1 % ± 0,5 °C Typ U -200 ... 400 °C ±0.1 % ± 0,5 °C Eingangsart Widerstandssensoren Mess- & Anzeigebereich Genauigkeit Pt100 -200 ... 850 °C ±0.1 % ± 0,5 °C -100 ... 160 °C ±0.1 % ± 0,5 °C NTC -60 ... 150 °C ±0.1 % ± 0,5 °C Eingangsart Prozesstrom Mess- & Anzeigebereich Genauigkeit 0 ... 20 mA -32768 ... 32767 ±0.1 % ±1 Digit 4 ... 20 mA -3276,8 ... 3276,7 ±0.1 % ±1 Digit Eingangsart mV Mess- & Anzeigebereich Genauigkeit 0 ... 150 mV -327,68 ... 327,67 -32,768 ... 32,767 ±0.1 % ±20 μV Eingangsart Prozesspannung Mess- & Anzeigebereich Genauigkeit 0 ... 5 V ±0.1 % ±1 Digit 1 ... 5 V ±0.1 % ±1 Digit 0 ... 10 V ±0.1 % ±1 Digit Eingangsart Widerstand Mess- & Anzeigebereich Genauigkeit 0 ... 550 Ω ±0.2 % ±0.1 Ω 0 ... 10 kΩ ±0.5 % ±10 Ω Digital Eingang zur Programmsteuerung Mess- & Anzeigebereich Genauigkeit 5 V oder 30 V Start-Stop-Pause RI = 100 Ω Vorheriges Programm Nächste Programm Kanäle 2 Messeingänge Ausgang Regelrelais: NO/NC 250 V AC / 2 A Alarm 1: NO/NC 250 V AC / 2 A Alarm 2: NO 250 V AC / 2 A SSR: 0 ... 12 V / 40 mA mA: 0/4 ... 20 mA (max. 750 Ω) V: 0 ... 10 V Spannungsversorgung 90 ... 250 V AC / 50/60 Hz Leistungsaufnahme 7 VA Elektrischer Anschluss 2,5 mm² über Schraubklemmen Schnittstelle RS485 Modbus RTU Betriebsbedingungen 0 ... 50 °C / max. 80 % r.F. Lagerbedingungen -25 ... 70 °C / max. 80 % r.F. Schutzgrad Front: IP65 Rückseite: IP20 Abmessungen 96 x 96 x 81 mm Schalttafelausschnitt 92 x 92 mm Gewicht ca. 400 g
Artikel im Paket