Muriel Rioja Reserva DOCa 2010

Muriel, Spanien, Rotwein, Tempranillo, trocken
  • Spanien
  • Rotwein
  • Tempranillo
  • trocken
    -14% 8,99
    7,77*

    inkl. MwSt. zzgl.
    Versandkostenpauschale 4,95

    sofort verfügbar
    Lieferzeit: 1-3 Werktage

    Inhalt: 0.75 Liter (10,36* / 1 Liter)
    Detailansicht drucken
    Artikel im Paket
    Chevalier d´Anthelme Côtes du Rhône Rouge AOP 2013 - 6er Karton
    Chevalier d´Anthelme Côtes du Rhône Rouge AOP...
    Inhalt 4.5 Liter (8,22* / 1 Liter)
    41,57  -11%
    37,00 *
    rotwein-castillo-campo-arcis-crianza-do-utiel-reqea-2011.png
    Castillo Campo Arcís Crianza D.O. Utiel-Reqena...
    Inhalt 0.75 Liter (3,99* / 1 Liter)
    2,99 *
    Wein:  Tiefes kirschrot, klar und strahlend. Hohe aromatische Intensität mit einem... mehr

    Wein: 

    Tiefes kirschrot, klar und strahlend. Hohe aromatische Intensität mit einem Hauch von reifen roten Früchten über einer eleganten, balsamischen Basis. Geschmack: Er offeriert ein geschmackvolles, reifes, frisches Bukett mit Nuancen von süßen Früchten. Er ist vollmundig und die Tannine sind fein poliert und gut eingebettet. Im Nachgeschmack bietet der Wein einen Hauch von sehr reifen Früchten und Likör, mit langanhaltendem Abgang.


    Zusatzinformationen:

    Region:

    Die Rioja ist und bleibt Spaniens bekannteste Weinregion. Ihr Aufstieg begann, als in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts französische Winzer und Weinhändler in dem Gebiet am Ebro eine Alternative für ihre von der Reblaus vernichteten Weinberge fanden. Sie brachten viel Know-how an Keller- und Ausbautechniken mit, die aus den einfachen Bauernweinen der Rioja langlebige Weine mit elegantem Charakter machten. Bereits 1902 in einem Dekret des Königs anerkannt, erfuhr die Rioja 1991 den Aufstieg zur Denominación de Origen Calificada und wurde damit die erste (von bislang zwei) Superappellationen.

    Geographisch unterteilt sich die Rioja in drei Gebiete:
    La Rioja Alta: das Hauptgebiet mit der Weinkapitale Haro umfasst mehr als 26.000 Hektar Reben, wo der Atlantik das Wetter bestimmt, die Weine viel Eleganz zeigen und gut altern.
    La Rioja Alavesa: sie verfügt über 13.000 Hektar Rebparzellen mit erstklassigen Lagen und kalkreichen Böden, auf denen der Tempranillo besonders aromatische Weine liefert.
    La Rioja Baja: auf den 22.000 Hektar Reben südöstlich von Logroño wächst zu einem großen Teil Garnacha, denn hier wird das Klima vom Mittelmeer geprägt und ist wesentlich wärmer. Die Weine entwickeln folglich höhere Alkoholgehalte.
     

    Land:
    Spanien ist nach dem Umfang seiner Rebfläche das größte Weinbauland der Erde. Gemessen an der Menge des Weins, die produziert wird, steht es dennoch nur an dritter Stelle hinter Italien und Frankreich. Dieser Zwiespalt dokumentiert die Besonderheit Spaniens unter den weinerzeugenden Nationen. Durch die große Trockenheit, die in weiten Teilen des Landes herrscht, sind die Traubenerträge gering. Außerdem ist Spanien stark von Traditionen geprägt, die noch aus dem 18. und 19. Jahrhundert stammen. So stehen in keinem anderen Weinbauland Europas so wenige Rebstöcke auf einem Hektar wie dort. Seit den 60er Jahren hat in Spanien jedoch eine beispiellose Modernisierung des Weinbaus stattgefunden, die allerdings zur Massenproduktion, zum Qualitätsverfall und damit zum Abstieg des spanischen Weinbaus führte. Der moderne, qualitätsorientierte Weinbau hat erst in den letzten Jahren in Spanien Einzug gehalten. Die Qualitätsrevolution ging dabei nicht von der Rioja, dem international bekanntesten Weinbaugebiet Spaniens aus, sondern von vielen kleinen und kleinsten Anbaugebieten der Iberischen Halbinseln.

    Allergenhinweis:
    enthält Sulfite  

    Artikelnummer

    • 1000410

    Weiterführende Links zu "Muriel Rioja Reserva DOCa 2010"
    Land: Spanien
    Region: Rioja
    Rebsorten: Tempranillo
    Jahrgang: 2010
    Alkoholgehalt: 13%
    Geschmack: trocken
    Trinktemperatur: 16-18 °C
    Speisen: Fisch
    Allergenhinweis: enthält Sulfite