Adega de Borba Reserva 2013

Adega de Borba Reserva 2013

Adega de Borba, Portugal, Rotwein, Castelao, Aragonez, Alicante Bouschet, Trincadeira, trocken
  • Portugal
  • Rotwein
  • Castelao
  • Aragonez
  • Alicante Bouschet
  • Trincadeira
  • trocken
    14,99*

    inkl. MwSt. zzgl.
    Versandkostenpauschale 4,95

    sofort verfügbar
    Lieferzeit: 1-3 Werktage

    Inhalt: 0.75 Liter (19,99* / 1 Liter)
    Detailansicht drucken
    Artikel im Paket
    Chevalier d´Anthelme Côtes du Rhône Rouge AOP 2013 - 6er Karton
    Chevalier d´Anthelme Côtes du Rhône Rouge AOP...
    Inhalt 4.5 Liter (8,22* / 1 Liter)
    41,57  -11%
    37,00 *
    rotwein-castillo-campo-arcis-crianza-do-utiel-reqea-2011.png
    Castillo Campo Arcís Crianza D.O. Utiel-Reqena...
    Inhalt 0.75 Liter (3,99* / 1 Liter)
    2,99 *
    Adega de Borba Reserva 2013 Wein: Klares Rubinrot mit rötlichen Nuancen. Zeigt in der Nase... mehr

    Adega de Borba Reserva 2013

    Wein:
    Klares Rubinrot mit rötlichen Nuancen. Zeigt in der Nase feine, elegante Aromen nach dunklen Früchten, Marmelade und weißer Schokolade. Milder Geschmack, ausgewogen und mit angenehmer Kraft. Fruchtige, weiche und gut strukturierte Tannine. Eleganter Abgang. Zu rotem, im Ofen gegartem Fleisch, Wild oder traditionellen Desserts. 

    Zusatzinformationen:

    Weingut:
    1955 als eines der ersten Weingüter in der Alentejo-Region gegründet, gehört Adega de Borba heute zu den ältesten und bekanntesten Kellereien dort. In der damals noch auf die Getreideproduktion spezialisierten Region schaffte der Weinbau erst in den 80er Jahren den eigentlichen Durchbruch, als die Verbraucher die Qualität dieser Weine wieder schätzen lernten und das Engagement bekannter Weinmacher erste Früchte trug. Inzwischen verarbeitet die Winzergenossenschaft beste Trauben von 2.000 Hektar Weinbergen. Die Leidenschaft und der Ehrgeiz der Winzer machen sich durch die hervorragende Qualität ihrer Weine bezahlt.

    Region:
    Die sanft hügelige Alentejo-Ebene liegt südlich und südöstlich von Lissabon und erstreckt sich auf ein Drittel Portugals. Alentejo ist nur wenig bevölkert und durch unzählige Getreidefelder gekennzeichnet, und hier liegt auch das Zentrum der Korkproduktion. Leichte Hügel, weite Ebenen, Olivenbäume und Korkeichen prägen die Landschaft. Das Weinanbaugebiet Alentejo wird in acht Sub-Bereiche unterteilt: Portalegre, Borba, Redondo, Reguengos, Vidigueira, Granja-Amareleja, Moura und Évora. Die Reben wachsen in trockenem Klima auf Böden, die unter anderem Schiefer, Granit und Quarzite enthalten. Die Rebsorte Aragones (Tempranillo) gedeiht im Weinanbaugebiet Alentejo besonders gut, außerdem werden die Sorten Alfrocheiro, Alicante Bouschet, Cabernet Sauvignon, Castelão Francês, Syrah, Moreto und Trincadeira angebaut. Heute sind die Weine aus der Region Alentejo die meistgetrunkenen Portugals.

    Land:
    Der Weinbau in Portugal hat eine rund dreitausendjährige Geschichte. Lange bevor die Römer im südwestlichsten Teil ihres Imperiums die Provinz Lusitania gründeten, hatten wahrscheinlich die Phönizier die Kunst des Weinbaus ins heutige Portugal gebracht. Die Gründung Portugals im 12. Jahrhundert führte unter der Regie der mittelalterlichen Klöster zu einer ersten Blüte des Weinbaus. Seither sind es vor allem die Liebe und Leidenschaft der Portugiesen zu ihren Weinen, die den unverwechselbaren Charakter der Gewächse ausmacht. Heute werden auf einer Rebfläche von 261.000 Hektar jährlich knapp sieben Millionen Hektoliter Wein produziert. Zu 30% werden Weissweine und zu 70% Rosé- und Rotweine erzeugt.

    Allergenhinweis:
    enthält Sulfite  

    Artikelnummer

    • 1000383

    Weiterführende Links zu "Adega de Borba Reserva 2013"
    Region: Alentejano
    Rebsorten: 20 % Castelão
    Jahrgang: 2013
    Weinstil: fein & aromatisch
    Alkoholgehalt: 14%
    Geschmack: trocken
    Trinktemperatur: 16-18 °C
    Speisen: Wild
    Allergenhinweis: enthält Sulfite