TIEFGANG Spätburgunder trocken QW 2014

TIEFGANG Spätburgunder trocken QW 2014

TIEFGANG, Deutschland, Rotwein, Spätburgunder, trocken
  • Deutschland
  • Rotwein
  • Spätburgunder
  • trocken
    -9% 5,49
    4,99*

    inkl. MwSt. zzgl.
    Versandkostenpauschale 4,95

    sofort verfügbar
    Lieferzeit: 1-3 Werktage

    Inhalt: 0.75 Liter (6,65* / 1 Liter)
    Detailansicht drucken
    Artikel im Paket
    Chevalier d´Anthelme Côtes du Rhône Rouge AOP 2013 - 6er Karton
    Chevalier d´Anthelme Côtes du Rhône Rouge AOP...
    Inhalt 4.5 Liter (8,22* / 1 Liter)
    41,57  -11%
    37,00 *
    rotwein-castillo-campo-arcis-crianza-do-utiel-reqea-2011.png
    Castillo Campo Arcís Crianza D.O. Utiel-Reqena...
    Inhalt 0.75 Liter (3,99* / 1 Liter)
    2,99 *
    Wein: Dieser ziegelrote Spätburgunder erobert die Nase mit Aromen von Sauerkirsche und... mehr

    Wein:
    Dieser ziegelrote Spätburgunder erobert die Nase mit Aromen von Sauerkirsche und Beerenfrüchten. Die wundervollen Aromem der roten Früchte verschmelzen am Gaumen mit ausbalancierten Tanninen und verschaffen einen langen Nachhall am Gaumen
     

    Zusatzinformationen:

    Weingut:

    Die Familie Lergenmüller widmet sich bereits seit dem Jahr 1538 mit ganzer Leidenschaft dem An- und Ausbau hochwertiger Weine. Die junge Oenologin Victoria Lergenmüller hat mit dieser Serie Weine mit wahrem Tiefgang kreeirt.
     

    Region:
    Die Weinregion Pfalz ist das zweitgrößte Qualitätsweinanbaugebiet und das größte zusammenhängende Weinbaugebiet Deutschlands.
    Das Anbaugebiet erstreckt sich zwischen dem Pfälzer Wald und dem Rhein und reicht bis an die französische Grenze. Es wird unterteilt in die Bereiche Mittelhaardt und Südliche Weinstraße. Geprägt durch ein fast mediterranes Klima mit bis zu 1800 Sonnenstunden im Jahr und einer vielschichtigen Bodenkultur werden hier facettenreiche Rieslinge und Burgunder sowie ausdrucksstarke Rotweine angebaut.

    Land:
    Deutschland ist weinbauliches Grenzland, denn alle deutschen Anbaugebiete befinden sich in der Nähe des 51. Breitengrads, der als nördlichste Klimagrenze für den Anbau von Weintrauben gilt. Aus diesem Grund können die wechselhaften Klimaschwankungen den deutschen Winzern Jahr für Jahr den Himmel oder die Hölle auf Erden bescheren. Die deutschen Weinbaugebiete verfügen über eine ganze Reihe unterschiedlicher Bodenstrukturen. Sie variieren von lockeren, sandigen Untergründen über Lehm- und Lössböden bis hin zum brüchigen Schiefer oder harten Granit und sind Garant für die Rebsorten- und Geschmacksvielfalt deutscher Weine.

    So unterschiedlich wie die Böden und Weinlagen der einzelnen Gebiete, so verschieden sind auch die Weinstile. Diese Vielseitigkeit lässt die Herzen der Weinliebhaber höher schlagen und hat deutsche Weine rund um den Globus so beliebt gemacht. Die bedeutendste Rebsorte ist und bleibt jedoch Riesling, die in den relativ kühlen Regionen ideale Voraussetzungen findet. Mehr als 20 Prozent der gesamten Anbaufläche sind mit dieser edlen Sorte bestockt, die in den letzten zweihundert Jahren die Qualitätsbewertung deutscher Weine im In- und Ausland maßgeblich geprägt hat.

    Allergenhinweis:
    enthält Sulfite  

    Artikelnummer

    • 1000332

    Weiterführende Links zu "TIEFGANG Spätburgunder trocken QW 2014"
    Land: Deutschland
    Region: Pfalz
    Rebsorten: Spätburgunder
    Jahrgang: 2014
    Weinstil: fruchtig & aromatisch
    Alkoholgehalt: 13,5%
    Geschmack: trocken
    Trinktemperatur: 14-16 °C
    Speisen: Wild
    Allergenhinweis: enthält Sulfite