LES CONFRÉRIES Merlot Cabernet Sauvignon VIN DE PAYS de l''aude - 2013

LES CONFRÉRIES Merlot Cabernet Sauvignon VIN DE PAYS de l''aude - 2013

LES CONFRÉRIES, Frankreich, Rotwein, Cabernet-Sauvignon, Merlot, halbtrocken
  • Frankreich
  • Rotwein
  • Cabernet-Sauvignon
  • Merlot
  • halbtrocken
    3,99*

    inkl. MwSt. zzgl.
    Versandkostenpauschale 4,95

    nur wenige verfügbar
    Lieferzeit: 1-3 Werktage

    Inhalt: 0.75 Liter (5,32* / 1 Liter)
    Detailansicht drucken
    Artikel im Paket
    Chevalier d´Anthelme Côtes du Rhône Rouge AOP 2013 - 6er Karton
    Chevalier d´Anthelme Côtes du Rhône Rouge AOP...
    Inhalt 4.5 Liter (8,22* / 1 Liter)
    41,57  -11%
    37,00 *
    rotwein-castillo-campo-arcis-crianza-do-utiel-reqea-2011.png
    Castillo Campo Arcís Crianza D.O. Utiel-Reqena...
    Inhalt 0.75 Liter (3,99* / 1 Liter)
    2,99 *
    Wein: Intensive himbeerfarbene Robe mit purpurnen Reflexen. In der Nase ist er kraftvoll und... mehr

    Wein:
    Intensive himbeerfarbene Robe mit purpurnen Reflexen.
    In der Nase ist er kraftvoll und fruchtig mit Noten nach schwarzen Früchten (Pflaumen, schwarze Johannisbeeren, Brombeeren), unterstützt duch Noten von Lakritz, Vanille und leichten Rauchnuancen.

    Der Merlot Cabernet Sauvignon zeigt sich mit einem körperreichen und runden Gaumen, mit einer guten Ausgewogenheit zwischen dem soliden Ausdruck von Kirschen und schwarzen Johannisbeeren, mit Raucharomen des Cabernet Sauvignon und den sanften schwarzen Früchten mit Lakritznote des Merlot.

    Zusatzinformationen:

    Weingut:
    Das sich bereits in 4. Generation im Familienbesitz befindliche Handelshaus Yvon Mau wurde 1897 gegründet und gehört heutzutage zu den zehn größten "Negociants“" in Bordeaux. Das breit gefächerte Produktportfolio des Handelshauses umfasst Weine im Preiseinstiegssegment, familiengeführte Weingüter aus praktisch allen Appellationen des Bordeaux bis hin zu den namhaftesten klassifizierten Châteaus –sowohl als gereifte Jahrgänge als auch in Subskription. Zum großen Erfolg von Yvon Mau hat sicherlich die oberste Unternehmens-Prämisse, der bedingungslose Einsatz für die bestmögliche Qualität –wesentlich beigetragen: So war eines der Weingüter von Yvon Mau das erste weltweit, das die Qualitätsmanagement-Kriterien nach ISO 9001 erfüllte, während das Handelshaus selbst als erstes in Bordeaux nach ISO 9002 zertifiziert wurde. Aber nicht nur diese und andere Qualitätsstandards haben den Erfolg begründet, sondern vor allem auch die Vorgabe, durch nachhaltigen Weinbau authentische Weine zu kreieren, um den Kunden stets das bestmögliche Preis-Genuss-Verhältnis zu bieten.

    Region:
    Die Grenache ist eine rote Rebsorte und die vierthäufigst angebaute der Welt mit einer geschätzten Rebfläche von mindestens 240.000 Hektar. In Frankreich heißt sie auch Grenache noire, in Spanien Garnacha, in Katalonien Garnatxa und auf Sardinien Cannonau. Weitere Anbaugebiete sind die italienischen Regionen Toskana (unter dem Namen Alicante), Sizilien, Kalabrien und die Insel Ischia (wo die Sorte Guarnaccia genannt wird). Ferner wird Grenache in Australien (2011 Hektar, Stand 2007), Argentinien und Kalifornien angebaut.

    Land:
    Wie kein zweites Weinbauland der Welt ist es Frankreich gelungen, den Wein mit seiner gesamten Kultur zu verbinden und daraus ein kulinarisches Gesamtkunstwerk zu kreieren. Französische Weine stehen seit Jahrhunderten mit an der Weltspitze und für viele Weinliebhaber gilt Frankreich als die klassische Weinbaunation schlechthin. Vor allem Bordeaux und Burgund haben rund um den Globus Maßstäbe gesetzt und wurden zum Inbegriff von Weinqualität und langer Lebensdauer. Die Gewächse aus Bordeaux und Burgund gelten als Richtschnur für die Cabernet-Sauvignon-Cuvées und Spätburgunder in aller Welt. Dies gilt in ähnlichem Maße für Champagner. Auch wenn die Preispolitik französischer Spitzengüter immer wieder zu Kritik führt, sind Absatzprobleme bei den hochpreisigen Tropfen nach wie vor ein Fremdwort. Man darf allerdings nicht außer Acht lassen, dass Spitzensegment französischer Gewächse nur fünf Prozent der Gesamtweinmenge des Landes ausmacht. In Frankreich unterliegen alle im Land produzierten Weine strengen Bestimmungen und Kontrollen.

    Dabei werden die folgenden Qualitätsstufen unterschieden, für die es jeweils eigene Prüfungsverfahren gibt: An oberster Stelle steht AOP Cru, gefolgt von AOP kommunal, AOP regional, IGP und Vin de France. Die neuen EU-Kategorien AOP, IGP und Vin de France gibt es in Frankreich seit 2009. Früher hießen AOP-Weine AOC-Weine („Appelation d`Origine Controtrôlée“), IGP ersetzt die einstige Kategorie Vin de Pays (Landwein) und Vin de France ist der ehemalige Tafelwein. Das gemäßigte Klima und die unterschiedlichsten Bodenformationen und Landschaften bringen Weine aller Stilrichtungen hervor. Die roten Tropfen stehen dabei an erster Stelle, Weißweine machen weniger als die Hälfte der Weinproduktion aus.

    Allergenhinweis:
    enthält Sulfite  

    Artikelnummer

    • 1000287

    Weiterführende Links zu "LES CONFRÉRIES Merlot Cabernet Sauvignon VIN DE PAYS de l''aude - 2013"
    Land: Frankreich
    Region: Languedoc Roussilon
    Rebsorten: Cabernet-Sauvignon
    Jahrgang: 2013
    Weinstil: kräftig & würzig
    Alkoholgehalt: 12,5%
    Geschmack: halbtrocken
    Trinktemperatur: 14-16 °C
    Speisen: Fleisch
    Allergenhinweis: enthält Sulfite