Toner im Überblick

Toner für Brother

Toner für Lexmark

Toner für Samsung

Toner für Kyocera

Toner für Oki

Toner für Ricoh

Toner für Dell

Toner für HP

Toner für Epson

Toner für Canon

Toner für Konica Minolta

Toner für Toshiba

Toner für Panasonic

Toner für Sharp

Toner für Xerox

Toner

Wenn der Drucker streikt, ist häufig eine leere Tonerkartusche der Grund dafür. Es wird also Zeit, neuen Toner zu kaufen. Doch nicht selten greift man dabei sehr tief in die Tasche, da die Druckerhersteller ihre Kartuschen für viel Geld anbieten. Im NORMA24 Onlineshop, finden Sie kompatible Tonerkartuschen für die meisten gängigen Druckermodelle und sparen dabei ein Vielfaches an Geld. Unsere Kartuschen sind passgenau und qualitativ hochwertig, machen Sie den Test und lassen Sie sich von unserer Alternative zu teuren Marken Tonerkartuschen überzeugen. Filtern Sie die Kartuschen nach Marke und finden Sie den passenden Toner für Ihren Drucker im heimischen Büro.

Tun Sie der Umwelt und Ihrem Geldbeutel etwas Gutes - mit wiederaufbereiteten Tonerkartuschen von NORMA24

Tonerkartuschen bieten den Vorteil, wiederaufbereitet werden zu können. Bei diesem Prozess, wird die Funktionalität von gebrauchten Kartuschen überprüft und bei uneingeschränkter Einsatzfähigkeit mit einem speziellen Verfahren gereinigt. Anschließend werden die Kartuschen mit neuer Farbe befüllt und einige Testdrucke durchgeführt. Sind diese optimal, werden die Kartuschen ein zweites Mal gereinigt und anschließend mit der designierten Menge an Farbe befüllt. Der Prozess des Wiederaufbereitens bietet viele Vorteile, nicht zuletzt für den Endverbraucher. Durch das Recycling können alte Kartuschen wiederverwendet werden, was die Produktionskosten und -zeit deutlich senken und der Umwelt und Ihrem Geldbeutel zu Gute kommt. Der Qualitätsstandard wird durch die ausgiebigen Tests beibehalten, so dass keine Nachteile gegenüber einer werksneuen Kartusche entstehen.

Toner in der Handhabung - Was muss man beachten?

Toner setzt sich aus verschiedenen Stoffen zusammen, darunter die Farbpigmente, Harz, diverse Hilfsstoffe und Metalloxide. Ein öffnen der Kartusche ist unter allen Umständen zu vermeiden, da giftige Stoffe wie Benzol oder Toluol austreten und eingeatmet werden können. Für den Fall, dass der Kartuschen-Inhalt aus irgendeinem Grund nach außen gelangt, so sehen Sie davon ab den Toner mit einem Staubsauger zu entfernen. Durch das Gebläse können feine Partikel wieder in die Raumluft gelangen und es besteht wieder die Gefahr, diese zu inhalieren. Verwenden Sie lieber eine Sprühflasche mit kaltem Wasser, wodurch die Partikel gebunden und anschließend mit einem Tuch weggewischt werden können.

Leere Kartuschen sind auf Grund ihres toxischen Inhalts kein Hausmüll. Bitte geben Sie diese bei einer zertifizierten Sammelstelle ab, wo sie wiederaufbereitet werden können. Sollte sich keine Sammelstelle in Ihrer Nähe befinden, können sie ebenfalls bei einer Mülldeponie abgegeben werden.