Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
Dreamtex Sommer-Leichtsteppbett ca. 200 x 200 cm, Weiß
Dreamtex Sommer-Leichtsteppbett ca. 200 x 200...
Weich und atmungsaktiv
Inhalt 1 Stück
13,99 *
Ortho-Vital Luxus-Daunen-Kassettenbett, 4x6 Kassetten, 155x220 cm
Ortho-Vital Luxus-Daunen-Kassettenbett, 4x6...
Super Wärmeleistung dank ca. 60% Daunengehalt
Inhalt 1 Stück
79,99 *
Ortho-Vital 4-Jahreszeiten Steppbett mit Aegis, ca. 135 x 200 cm
Ortho-Vital 4-Jahreszeiten Steppbett mit Aegis,...
Ca. 135 x 200 cm
Inhalt 1 Stück
19,99 *
Ortho-Vital 4-Jahreszeiten-Steppbett Sensifil, ca. 135 x 200 cm
Ortho-Vital 4-Jahreszeiten-Steppbett Sensifil,...
Inkl. Aufbewahrungstasche
Inhalt 1 Stück
29,99 *
Ortho-Vital Kassettenbett "Pure Nature" ca. 155 x 220 cm
Ortho-Vital Kassettenbett "Pure Nature" ca. 155...
7 x 9 Kassetten
Inhalt 1 Stück
34,99 *
Ortho-Vital Steppbett "Silver Plus" mit Einfassband ca. 135 x 200 cm
Ortho-Vital Steppbett "Silver Plus" mit...
Inhalt 1 Stück
14,99 *
Ortho-Vital Kassettenbett, gefüllt mit Federn und Daunen, ca. 135 x 200 cm
Ortho-Vital Kassettenbett, gefüllt mit Federn...
Ca. 135 x 200 cm mit ca. 20% Daunengehalt
Inhalt 1 Stück
29,99 *
 
 

Bettdecken

Nach einem langen Tag, freut man sich auf nichts mehr, als sich in sein gemütliches Bett legen zu können und sich unter der Bettdecke und auf dem Kopfkissen einzukuscheln. Damit dies im Winter schön wärmend und gleichzeitig atmungsaktiv und im Sommer nicht zu warm wird, sollten Sie sich die passenden Bettdecken zulegen. Im NORMA24 Onlineshop finden Sie verschiedene Bettdecken-Ausführungen, damit Sie zu jeder Jahreszeit perfekt eingedeckt sind.

Die richtige Füllung macht den Unterschied

Ein erholsamer Schlaf fundiert auf einer ausgeglichenen Klimatisierung. Davon betroffen sind nicht nur die Räumlichkeiten, die optimalerweise zwischen 15° Celsius und 18° Celsius liegen sollten, sondern auch das Klima unter der Decke. Im Schlaf zu schwitzen oder auszukühlen ist nicht nur unangenehm, es beeinträchtigt auch die Schlafqualität. Deshalb sollten Sie beim Kauf Ihrer Bettdecke auf die Füllung achten, aber auch darauf, was Sie für ein Schlaftyp sind und was sie präferieren. Sollten Sie selbst im Winter im Schlaf schwitzen, so macht eine stark wärmende Decke für Sie wenig Sinn. Jede Bettdeckenfüllung hat andere Eigenschaften, welche zu Ihnen passt können Sie nun hier nachlesen.

Die Daunen- und Federdecke fällt wohl jedem als erstes ein, wenn er über den Kauf einer neuen Bettdecke nachdenkt. Dies ist nicht überraschend, ist doch die Daunendecke immer noch die beliebteste Bettdecke. Ihre wärmeregulierende Eigenschaft, macht Sie zu einem soliden Begleiter in der Nacht. Sie ist dabei leicht und weich und gibt Ihnen so ein kuscheliges Gefühl. Die meisten Füllungen bestehen aus einer Mischung aus Daunen und Federn. Die Federn machen die Decke schwerer. Wenn Sie also eine schwerere Decke bevorzugen, achten Sie auf einen höheren Federanteil in der Füllung. Der Nachteil ist, dass Federn gerne mal durch den Stoff stechen können. Beachtenswert ist die Haltbarkeit der Daunendecken, denn sie halten viele Jahre ohne erneuert werden zu müssen.

Wer viel Wert auf eine antibakterielle Wirkung legt, zum Beispiel wegen Allergien, sollte eine Decke mit Bambus- bzw. Viskosefüllung in Betracht ziehen. Zudem sind diese Bettdecken angenehm leicht und haben eine feuchtigkeits- und temperaturregulierende Wirkung.

Synthetische Füllungen, zum Beispiel aus silikonisierten Hohlfasern, können sehr gut Feuchtigkeit weiterleiten. Die Zeiten, in denen Polyester als Auslöser für starkes Schwitzen verschrien war, sind längst vorbei. Gerade Menschen, die generell im Schlaf zum Schwitzen neigen, sind mit einer Kunststofffüllung gut beraten.

Ein guter Tipp für alle, die zu kalten Füßen neigen ist, sich ans Fußende eine Kuscheldecke zu legen, unter die man bei Bedarf die Füße schieben kann. Und wer es gerne besonders kuschelig warm mag, der kann im Winter auch zu einer Heizdecke greifen. Besonders angenehm ist es, wenn Sie die Heizdecke bereits 20 Minuten bevor Sie ins Bett gehen einschalten und Ihre Bettdecke darüberlegen. So wärmt sich das Bett schön auf und Sie kommen direkt in ein wohlig warmes Bett. Mit Biberbettwäsche sind Sie im Winter ebenfalls gut gewärmt, im Sommer hingegen sind Seersucker-, Jersey- und Mako-Satin-Bettwäsche die richtige Wahl. Finden Sie die passende Bettwäsche bequem im breitgefächerten Sortiment unseres Onlineshops.

Nach einem langen Tag, freut man sich auf nichts mehr, als sich in sein gemütliches Bett legen zu können und sich unter der Bettdecke und auf dem Kopfkissen einzukuscheln. Damit dies im Winter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bettdecken

Nach einem langen Tag, freut man sich auf nichts mehr, als sich in sein gemütliches Bett legen zu können und sich unter der Bettdecke und auf dem Kopfkissen einzukuscheln. Damit dies im Winter schön wärmend und gleichzeitig atmungsaktiv und im Sommer nicht zu warm wird, sollten Sie sich die passenden Bettdecken zulegen. Im NORMA24 Onlineshop finden Sie verschiedene Bettdecken-Ausführungen, damit Sie zu jeder Jahreszeit perfekt eingedeckt sind.

Die richtige Füllung macht den Unterschied

Ein erholsamer Schlaf fundiert auf einer ausgeglichenen Klimatisierung. Davon betroffen sind nicht nur die Räumlichkeiten, die optimalerweise zwischen 15° Celsius und 18° Celsius liegen sollten, sondern auch das Klima unter der Decke. Im Schlaf zu schwitzen oder auszukühlen ist nicht nur unangenehm, es beeinträchtigt auch die Schlafqualität. Deshalb sollten Sie beim Kauf Ihrer Bettdecke auf die Füllung achten, aber auch darauf, was Sie für ein Schlaftyp sind und was sie präferieren. Sollten Sie selbst im Winter im Schlaf schwitzen, so macht eine stark wärmende Decke für Sie wenig Sinn. Jede Bettdeckenfüllung hat andere Eigenschaften, welche zu Ihnen passt können Sie nun hier nachlesen.

Die Daunen- und Federdecke fällt wohl jedem als erstes ein, wenn er über den Kauf einer neuen Bettdecke nachdenkt. Dies ist nicht überraschend, ist doch die Daunendecke immer noch die beliebteste Bettdecke. Ihre wärmeregulierende Eigenschaft, macht Sie zu einem soliden Begleiter in der Nacht. Sie ist dabei leicht und weich und gibt Ihnen so ein kuscheliges Gefühl. Die meisten Füllungen bestehen aus einer Mischung aus Daunen und Federn. Die Federn machen die Decke schwerer. Wenn Sie also eine schwerere Decke bevorzugen, achten Sie auf einen höheren Federanteil in der Füllung. Der Nachteil ist, dass Federn gerne mal durch den Stoff stechen können. Beachtenswert ist die Haltbarkeit der Daunendecken, denn sie halten viele Jahre ohne erneuert werden zu müssen.

Wer viel Wert auf eine antibakterielle Wirkung legt, zum Beispiel wegen Allergien, sollte eine Decke mit Bambus- bzw. Viskosefüllung in Betracht ziehen. Zudem sind diese Bettdecken angenehm leicht und haben eine feuchtigkeits- und temperaturregulierende Wirkung.

Synthetische Füllungen, zum Beispiel aus silikonisierten Hohlfasern, können sehr gut Feuchtigkeit weiterleiten. Die Zeiten, in denen Polyester als Auslöser für starkes Schwitzen verschrien war, sind längst vorbei. Gerade Menschen, die generell im Schlaf zum Schwitzen neigen, sind mit einer Kunststofffüllung gut beraten.

Ein guter Tipp für alle, die zu kalten Füßen neigen ist, sich ans Fußende eine Kuscheldecke zu legen, unter die man bei Bedarf die Füße schieben kann. Und wer es gerne besonders kuschelig warm mag, der kann im Winter auch zu einer Heizdecke greifen. Besonders angenehm ist es, wenn Sie die Heizdecke bereits 20 Minuten bevor Sie ins Bett gehen einschalten und Ihre Bettdecke darüberlegen. So wärmt sich das Bett schön auf und Sie kommen direkt in ein wohlig warmes Bett. Mit Biberbettwäsche sind Sie im Winter ebenfalls gut gewärmt, im Sommer hingegen sind Seersucker-, Jersey- und Mako-Satin-Bettwäsche die richtige Wahl. Finden Sie die passende Bettwäsche bequem im breitgefächerten Sortiment unseres Onlineshops.