1 von 6 Seiten
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
acerto® Bratpfanne 27cm
acerto® Bratpfanne 27cm
Eisenpfanne 27cm
Inhalt 1 Stück
21,99 *
KING Click-Grip Bratpfanne Aluguss mit Keramikbeschichtung Ø24cm mit Glasdeckel
KING Click-Grip Bratpfanne Aluguss mit...
Ø24cm Durchmesser, ca. 7.5cm hoher Pfannenrand
Inhalt 1 Stück
UVP: 52,70  -34%
34,99 *
KING Click-Grip Bratpfanne Aluguss mit Keramikbeschichtung Ø20cm
KING Click-Grip Bratpfanne Aluguss mit...
Ø20cm Durchmesser, ca. 4.5cm hoher Pfannenrand
Inhalt 1 Stück
UVP: 30,26  -34%
19,99 *
Culinario Hochrandpfanne ∅ 28 cm - Anthrazit
Culinario Hochrandpfanne ∅ 28 cm - Anthrazit
∅ 28 cm, für alle Herdarten geeignet, leichte Reinigung
Inhalt 1 Stück
UVP: 29,99  -43%
16,99 *
Casa Royale Pfanne Elverum grün, ø 24 cm
Casa Royale Pfanne Elverum grün, ø 24 cm
Casa Royale Pfanne ELVERUM, ø 24 cm
Inhalt 1 Stück
14,99 *
acerto® Schmiedeeiserne Bratpfanne 27 cm
acerto® Schmiedeeiserne Bratpfanne 27 cm
Schmiedeeiserne Bratpfanne
Inhalt 1 Stück
22,99 *
Casa Royale Pfanne Elverum schwarz ø 28 cm
Casa Royale Pfanne Elverum schwarz ø 28 cm
induktionsgeeignet
Inhalt 1 Stück
17,99 *
Casa Royale Pfanne Parma Ø 32 cm
Casa Royale Pfanne Parma Ø 32 cm
Aluguss Pfanne mit keramischer Beschichtung
Inhalt 1 Stück
24,99 *
Casa Royale Pfanne Parma Ø 28 cm
Casa Royale Pfanne Parma Ø 28 cm
Aluguss Pfanne mit keramischer Beschichtung
Inhalt 1 Stück
19,99 *
KING Click-Grip Bratpfanne Aluguss mit Keramikbeschichtung Ø24cm
KING Click-Grip Bratpfanne Aluguss mit...
Ø24cm Durchmesser, ca. 5cm hoher Pfannenrand
Inhalt 1 Stück
UVP: 37,06  -33%
24,99 *
Casa Royale Profi-Keramik-Bratpfanne CARRARA, ø 20 cm
Casa Royale Profi-Keramik-Bratpfanne CARRARA, ø...
ca. Ø 20 cm
Inhalt 1 Stück
13,99 *
Casa Royale Emaillierte Hochrandschmorpfanne "Ravenna"  24cm
Casa Royale Emaillierte Hochrandschmorpfanne...
Ø ca. 24 cm
Inhalt 1 Stück
12,99 *
KOPF Pfanne "Emerald" 24 cm
KOPF Pfanne "Emerald" 24 cm
Aus Aluguss, induktionsgeeignet, Keramikbeschichtung
Inhalt 1 Stück
UVP: 39,90  -37%
25,00 *
KOPF Pfannenset "Iron"
KOPF Pfannenset "Iron"
2-teilig aus Schmiedeeisen, induktionsgeeignet
Inhalt 1 Stück
UVP: 59,90  -43%
34,00 *
Culinario Hochrandpfanne ∅ 26 cm - Anthrazit
Culinario Hochrandpfanne ∅ 26 cm - Anthrazit
∅ 26 cm, für alle Herdarten geeignet, leichte Reinigung
Inhalt 1 Stück
UVP: 27,99  -46%
14,99 *
Casa Royale Pfanne Elverum grün, ø 28 cm
Casa Royale Pfanne Elverum grün, ø 28 cm
Casa Royale Pfanne ELVERUM, ø 28 cm
Inhalt 1 Stück
17,99 *
SSW KitchenQ Alu-Guss-Pfanne "Profi Chef"  ø 28cm
SSW KitchenQ Alu-Guss-Pfanne "Profi Chef" ø 28cm
aus der Pfannenserie "Profi Chef"
Inhalt 1 Stück
UVP: 40,90  -44%
22,99 *
SSW KitchenQ Alu-Guss-Pfanne "Profi Chef" ø 24 cm
SSW KitchenQ Alu-Guss-Pfanne "Profi Chef" ø 24 cm
aus der Pfannenserie "Profi Chef"
Inhalt 1 Stück
UVP: 33,50  -40%
19,99 *
chg Eisenpfannen-Set "geschützt", 2-tlg.
chg Eisenpfannen-Set "geschützt", 2-tlg.
Inhalt 1 Stück
UVP: 54,90  -67%
17,99 *
Casa Royale Grill- und Auflaufform ca. 7,0 Liter
Casa Royale Grill- und Auflaufform ca. 7,0 Liter
ca. 43 x 30 x 7,5 cm
Inhalt 1 Stück
14,99 *
Casa Royale Grill- und Auflaufform ca. 4,5 Liter
Casa Royale Grill- und Auflaufform ca. 4,5 Liter
ca. 38 x 27 x 7 cm
Inhalt 1 Stück
14,99 *
Casa Royal Pfanne Pavona dunkelgrau 32cm
Casa Royal Pfanne Pavona dunkelgrau 32cm
ca. Ø 32 cm
Inhalt 1 Stück
24,99 *
Casa Royal Pfanne Pavona dunkelgrau 20cm
Casa Royal Pfanne Pavona dunkelgrau 20cm
ca. Ø 20 cm
Inhalt 1 Stück
15,99 *
Casa Royal Pfanne Pavona dunkelgrau 24cm
Casa Royal Pfanne Pavona dunkelgrau 24cm
ca. Ø 24 cm
Inhalt 1 Stück
17,99 *
Casa Royal Pfanne Pavona dunkelgrau 28cm
Casa Royal Pfanne Pavona dunkelgrau 28cm
ca. Ø 28 cm
Inhalt 1 Stück
19,99 *
acerto® Pizzapfanne 34 cm
acerto® Pizzapfanne 34 cm
Hochwertige Pfanne
Inhalt 1 Stück
99,00 *
acerto® Rechteckige Grillpfanne 24x24 cm
acerto® Rechteckige Grillpfanne 24x24 cm
Gusseisen für Induktion
Inhalt 1 Stück
89,99 *
acerto® Panini-Pfanne S
acerto® Panini-Pfanne S
Gusseisen mit Deckel
Inhalt 1 Stück
69,99 *
acerto® Bratpfanne auf Füßen 40 cm
acerto® Bratpfanne auf Füßen 40 cm
Gusseisen mit Standbeinen
Inhalt 1 Stück
115,00 *
Steuber Induktionspfanne Verona 2.0 28 cm, rot
Steuber Induktionspfanne Verona 2.0 28 cm, rot
Inhalt 1 Stück
19,99 *
Steuber Induktionspfanne Verona 2.0 24 cm, rot
Steuber Induktionspfanne Verona 2.0 24 cm, rot
Inhalt 1 Stück
12,99 *
Steuber Induktionspfanne Verona 2.0 20cm, rot
Steuber Induktionspfanne Verona 2.0 20cm, rot
Inhalt 1 Stück
12,99 *
Steuber Induktionspfanne Verona 2.0 28 cm, schwarz
Steuber Induktionspfanne Verona 2.0 28 cm, schwarz
ca. Ø 28 cm
Inhalt 1 Stück
19,99 *
Steuber Induktionspfanne Verona 2.0 24 cm, schwarz
Steuber Induktionspfanne Verona 2.0 24 cm, schwarz
ca. Ø 24 cm
Inhalt 1 Stück
17,99 *
Steuber Induktionspfanne Verona 2.0 20cm, schwarz
Steuber Induktionspfanne Verona 2.0 20cm, schwarz
ca. Ø 20 cm
Inhalt 1 Stück
14,99 *
Casa Royale Pfanne Elverum schwarz ø 24 cm
Casa Royale Pfanne Elverum schwarz ø 24 cm
induktionsgeeignet
Inhalt 1 Stück
14,99 *
1 von 6 Seiten
 
 

Pfannen

Frisch angebratenes Gemüse, Pfannkuchen, ein saftiges Steak - eine Pfanne gehört zur absoluten Grundausstattung einer jeden Küche. Doch wer davorsteht, sich eine neue Pfanne zulegen zu müssen, hat die Qual der Wahl. Es kommen Unsicherheiten auf, was Material und Pflege angeht. Soll es eine Aluminium-, Edelstahl- oder geschmiedete Eisen-Pfanne sein? Zu beachten sind bei dieser Entscheidung in erster Linie Ihre Ansprüche und Erwartungen an eine Pfanne. Die verschiedenen Materialien decken unterschiedliche Nutzungsbereiche ab und es bedarf einer unterschiedlichen Pflege. Im NORMA24 Onlineshop finden Sie Pfannen aus sämtlichen Materialien, mit denen Sie für jedes Einsatzgebiet gerüstet sind. Stöbern Sie durch unsere große Auswahl und lassen Sie sich die passende Pfanne einfach nach Hause liefern. Die Vorteile der verschiedenen Pfannentypen, können Sie im nachfolgenden Text nachlesen.

Pfannentypen von NORMA24 und ihre Eigenschaften

Die beliebteste Pfanne auf Grund ihres geringen Gewichts und starken Leitfähigkeit, ist die Aluminium-Pfanne. In ihr können Lebensmittel schonend gegart werden, da sie, sollte sie nicht rein keramisch beschichtet sein, nicht zu heiß erhitzt werden darf. Sie eignet sich also besonders gut für Gemüse, Eierspeisen oder Fisch. Ist die Pfanne rein keramisch beschichtet, so können Sie diese auch auf über 400° C erhitzen. Aluminium kann Hitze nicht lange speichern, was ein rasches Stoppen des Garprozesses mit sich bringt, sobald die Hitze des Herdes ausgeschaltet wird. Allgemein ist zu beachten, dass beschichtete Pfannen leer niemals länger als 3 Minuten erhitzt werden sollten. Auf Induktionsherden ist ein Vorheizen generell zu vermeiden.

Pfannen aus geschmiedetem Eisen sind extrem langlebig, speichern Hitze sehr gut und eignen sich für alle Herdarten. Geschmiedete Eisenfpannen und auch gusseiserne Pfanne machen auf viele Menschen den Eindruck, zu kompliziert in der Anwendung zu sein. Doch wenn man nur wenige Dinge beachtet, kann man von den positiven Eigenschaften dieser Pfannenart jahrelang profitieren. Sie eignet sich besonders gut für das scharfe Anbraten von Steak, da sie sehr stark erhitzt werden kann. Zudem kann man sie problemlos in den Ofen geben, was ebenfalls bei der Steak-Zubereitung von Vorteil ist, da man es gut nachziehen lassen kann. Durch die lange Hitzebeständigkeit und Hitzeverteilung, ist diese Pfanne auch die perfekte Wahl bei der Zubereitung von Schmorgerichten. Doch was schreckt so viele Menschen ab? Vor der ersten Benutzung ist eine einmalige Reinigung mit Wasser und Spülmittel nötig, bevor man mit dem so genannten Einbrennen beginnt. Danach darf man die Eisen-Pfannen nach der Anwendung nicht mehr mit Spülmittel reinigen, da sonst die schützende Patina verschwindet und sich Rost bilden kann. Doch wie funktioniert das Einbrennen? Dazu benötigen Sie Kartoffelschalen, hoch erhitzbares Öl und Salz. Geben Sie die Pfanne auf den Herd und erhitzen Sie diese mit dem Öl, welches etwa 3 mm hoch in der Pfanne stehen sollte. Ist das Öl heiß, können Sie die Kartoffelschalen und eine Hand voll Salz dazugeben. Sorgen Sie unbedingt für eine gute Belüftung Ihrer Küche und schließen Sie die Küchentür. Den Rauchmelder stellen Sie am besten vorher aus, da es zu einer starken Rauchentwicklung kommen kann. Die Kartoffelschalen werden nun so lange nicht in Bewegung gebracht, bis sie von einer Seite schwarz sind, dann können Sie sie wenden und von der anderen Seite schwarz werden lassen. Ist dies geschehen, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und werfen die Kartoffelschalen weg. Nachdem die Pfanne abgekühlt ist, waschen Sie diese nur mit Wasser, auf keinen Fall mit Spülmittel. Nach dem Abtrocknen ist die Pfanne einsatzbereit. Pflegen sollten Sie diese nach jeder Anwendung mit etwas Öl. Nach jedem Kochen, reinigen Sie die Pfanne nach dem Abkühlen mit warmen Wasser und einem Schwamm. Bei hartnäckigen Verunreinigungen, lassen Sie die Pfanne eine Zeit lang einweichen und versuchen es dann erneut mit Wasser und Schwamm. Fettrückstände können Sie mit Küchenpapier entfernen. Generell tut der Pfanne aber Fett gut und verhindert das Rosten. Sorgen wegen mangelnder Hygiene müssen Sie sich nicht machen. Bakterien und Viren sterben ab 70° C ab, welche beim normalen Bratvorgang ohnehin erreicht werden. Ist mal etwas angebrannt, so können Sie mit Hilfe von Salt und einem Küchentuch die Pfanne auskratzen. Dazu geben Sie so viel Salz in die Pfanne, bis der Pfannenboden bedeckt ist und erhitzen dieses etwa 10 Minuten. Anschließend reiben Sie das Salz mit einem Küchentuch über den Pfannenboden und lösen so die Reste. Sollte sich nach einer Zeit Rost an der Pfanne bilden, tragen Sie Öl auf der Pfanne auf und reiben es mit einer Bürste ein. Der Rost sollte dann verschwunden sein.

Der Einsatzzweck bestimmt die Größe der Pfanne. Möchten Sie viel in der Pfanne bewegen, also Gemüse wenden oder schwenken, so ist eine zu kleine Pfanne dabei hinderlich und Lebensmittel fallen schnell über den Rand auf den Herd. Möchten Sie ein Steak braten, das lange Zeit auf einer Seite liegt, so ist eine kleine Pfanne ausreichend. Bedenken sollten Sie auch die Höhe des Pfannenrandes. Möchten Sie Pfannengerichte für mehrere Personen zubereiten oder gar ein Schmorgericht, so ist eine entsprechend hohe Schmorpfanne die richtige Wahl. Häufig können Sie diese auch in den Ofen geben, was besonders praktisch ist, da Sie so keine weitere Form verwenden müssen.

Frisch angebratenes Gemüse, Pfannkuchen, ein saftiges Steak - eine Pfanne gehört zur absoluten Grundausstattung einer jeden Küche . Doch wer davorsteht, sich eine neue Pfanne zulegen zu müssen,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pfannen

Frisch angebratenes Gemüse, Pfannkuchen, ein saftiges Steak - eine Pfanne gehört zur absoluten Grundausstattung einer jeden Küche. Doch wer davorsteht, sich eine neue Pfanne zulegen zu müssen, hat die Qual der Wahl. Es kommen Unsicherheiten auf, was Material und Pflege angeht. Soll es eine Aluminium-, Edelstahl- oder geschmiedete Eisen-Pfanne sein? Zu beachten sind bei dieser Entscheidung in erster Linie Ihre Ansprüche und Erwartungen an eine Pfanne. Die verschiedenen Materialien decken unterschiedliche Nutzungsbereiche ab und es bedarf einer unterschiedlichen Pflege. Im NORMA24 Onlineshop finden Sie Pfannen aus sämtlichen Materialien, mit denen Sie für jedes Einsatzgebiet gerüstet sind. Stöbern Sie durch unsere große Auswahl und lassen Sie sich die passende Pfanne einfach nach Hause liefern. Die Vorteile der verschiedenen Pfannentypen, können Sie im nachfolgenden Text nachlesen.

Pfannentypen von NORMA24 und ihre Eigenschaften

Die beliebteste Pfanne auf Grund ihres geringen Gewichts und starken Leitfähigkeit, ist die Aluminium-Pfanne. In ihr können Lebensmittel schonend gegart werden, da sie, sollte sie nicht rein keramisch beschichtet sein, nicht zu heiß erhitzt werden darf. Sie eignet sich also besonders gut für Gemüse, Eierspeisen oder Fisch. Ist die Pfanne rein keramisch beschichtet, so können Sie diese auch auf über 400° C erhitzen. Aluminium kann Hitze nicht lange speichern, was ein rasches Stoppen des Garprozesses mit sich bringt, sobald die Hitze des Herdes ausgeschaltet wird. Allgemein ist zu beachten, dass beschichtete Pfannen leer niemals länger als 3 Minuten erhitzt werden sollten. Auf Induktionsherden ist ein Vorheizen generell zu vermeiden.

Pfannen aus geschmiedetem Eisen sind extrem langlebig, speichern Hitze sehr gut und eignen sich für alle Herdarten. Geschmiedete Eisenfpannen und auch gusseiserne Pfanne machen auf viele Menschen den Eindruck, zu kompliziert in der Anwendung zu sein. Doch wenn man nur wenige Dinge beachtet, kann man von den positiven Eigenschaften dieser Pfannenart jahrelang profitieren. Sie eignet sich besonders gut für das scharfe Anbraten von Steak, da sie sehr stark erhitzt werden kann. Zudem kann man sie problemlos in den Ofen geben, was ebenfalls bei der Steak-Zubereitung von Vorteil ist, da man es gut nachziehen lassen kann. Durch die lange Hitzebeständigkeit und Hitzeverteilung, ist diese Pfanne auch die perfekte Wahl bei der Zubereitung von Schmorgerichten. Doch was schreckt so viele Menschen ab? Vor der ersten Benutzung ist eine einmalige Reinigung mit Wasser und Spülmittel nötig, bevor man mit dem so genannten Einbrennen beginnt. Danach darf man die Eisen-Pfannen nach der Anwendung nicht mehr mit Spülmittel reinigen, da sonst die schützende Patina verschwindet und sich Rost bilden kann. Doch wie funktioniert das Einbrennen? Dazu benötigen Sie Kartoffelschalen, hoch erhitzbares Öl und Salz. Geben Sie die Pfanne auf den Herd und erhitzen Sie diese mit dem Öl, welches etwa 3 mm hoch in der Pfanne stehen sollte. Ist das Öl heiß, können Sie die Kartoffelschalen und eine Hand voll Salz dazugeben. Sorgen Sie unbedingt für eine gute Belüftung Ihrer Küche und schließen Sie die Küchentür. Den Rauchmelder stellen Sie am besten vorher aus, da es zu einer starken Rauchentwicklung kommen kann. Die Kartoffelschalen werden nun so lange nicht in Bewegung gebracht, bis sie von einer Seite schwarz sind, dann können Sie sie wenden und von der anderen Seite schwarz werden lassen. Ist dies geschehen, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und werfen die Kartoffelschalen weg. Nachdem die Pfanne abgekühlt ist, waschen Sie diese nur mit Wasser, auf keinen Fall mit Spülmittel. Nach dem Abtrocknen ist die Pfanne einsatzbereit. Pflegen sollten Sie diese nach jeder Anwendung mit etwas Öl. Nach jedem Kochen, reinigen Sie die Pfanne nach dem Abkühlen mit warmen Wasser und einem Schwamm. Bei hartnäckigen Verunreinigungen, lassen Sie die Pfanne eine Zeit lang einweichen und versuchen es dann erneut mit Wasser und Schwamm. Fettrückstände können Sie mit Küchenpapier entfernen. Generell tut der Pfanne aber Fett gut und verhindert das Rosten. Sorgen wegen mangelnder Hygiene müssen Sie sich nicht machen. Bakterien und Viren sterben ab 70° C ab, welche beim normalen Bratvorgang ohnehin erreicht werden. Ist mal etwas angebrannt, so können Sie mit Hilfe von Salt und einem Küchentuch die Pfanne auskratzen. Dazu geben Sie so viel Salz in die Pfanne, bis der Pfannenboden bedeckt ist und erhitzen dieses etwa 10 Minuten. Anschließend reiben Sie das Salz mit einem Küchentuch über den Pfannenboden und lösen so die Reste. Sollte sich nach einer Zeit Rost an der Pfanne bilden, tragen Sie Öl auf der Pfanne auf und reiben es mit einer Bürste ein. Der Rost sollte dann verschwunden sein.

Der Einsatzzweck bestimmt die Größe der Pfanne. Möchten Sie viel in der Pfanne bewegen, also Gemüse wenden oder schwenken, so ist eine zu kleine Pfanne dabei hinderlich und Lebensmittel fallen schnell über den Rand auf den Herd. Möchten Sie ein Steak braten, das lange Zeit auf einer Seite liegt, so ist eine kleine Pfanne ausreichend. Bedenken sollten Sie auch die Höhe des Pfannenrandes. Möchten Sie Pfannengerichte für mehrere Personen zubereiten oder gar ein Schmorgericht, so ist eine entsprechend hohe Schmorpfanne die richtige Wahl. Häufig können Sie diese auch in den Ofen geben, was besonders praktisch ist, da Sie so keine weitere Form verwenden müssen.