Elektrostatik Messgerät / Feldmeter PCE-SFS 10

Eine elektrostatische Messung ist besonders wichtig, um zu kontrollieren ob Oberflächen, Bauteile oder der menschliche Körper elektrostatisch geladen sind. Mit dem Elektrostatik Messgerät können solche elektrostatischen Aufladungen gefunden werden. - Messbereich: ±60 kV DC - akustisches Signal bei Messwertüberschreitung - Temperatur- und Feuchteanzeige - zwei Lasermarkierungen zur Korrektur der Messentfernung
1.049,00*

inkl. MwSt. zzgl.
Versandkostenpauschale 4,95

verfügbar
Lieferzeit: ca. 3 Werktage

Inhalt: 1 Stück
Elektrostatik Messgerät / Feldmeter sehr hoher Messbereich bis ±60 kV DC / für den mobilen... mehr
Elektrostatik Messgerät / Feldmeter sehr hoher Messbereich bis ±60 kV DC / für den mobilen Einsatz /mit Temperatur- und Feuchtemessung / Erdungskabel mit Krokodilklemme / Entfernungskorrektur über zwei Lasermarkierungen / sehr einfache Bedienung Elektrostatische Aufladungen sind in vielen Prozessen unerwünscht, in anderen Bereichen werden sie gezielt eingesetzt, um bestimmte Effekte zu erzielen. Mit dem mobilen Elektrostatik Messgerät können vorhandene Aufladungen an beliebigen Materialien gemessen werden. Viele Kunststoffe sind nicht elektrisch leitend und können sich bis zur Entladung auf mehrere zehntausend Volt aufladen. Das kompakte Feldmeter ermöglicht die Messung von positiven und negativen elektrostatischen Aufladungen an Oberflächen bis zu einer Spannung von 60 Kilovolt. In Produktions- und Verpackungsbereichen können ungewollte plötzliche Entladungen zu Schäden an empfindlichen Bauteilen führen oder Prozesse negativ beeinflussen. Hier kann das Elektrostatik Messgerät genutzt werden, um schnell und unkompliziert die bestehenden elektrostatischen Aufladungen zu messen. Auch die Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen an Produktionsanlagen oder in speziellen ESD Bereichen lässt sich mit dem einfach zu bedienenden Feldmeter jederzeit kontrollieren. Dieses Elektrostatik Messgerät misst nicht nur die elektrostatische Aufladung der überprüften Oberfläche, sondern auch die Temperatur und die relative Luftfeuchtigkeit der Umgebung. Da eine niedrige relative Luftfeuchte die elektrostatische Aufladbarkeit von Materialien erhöht, helfen diese zusätzlich angezeigten Werte bei der Beurteilung des Spannungswertes und gegebenenfalls bei der Auswahl geeigneter Gegenmaßnahmen. Damit das Feldmeter nicht selbst durch eventuelle elektrostatische Aufladung Entladungen erzeugt, ist es mit einem Anschluss für ein Erdungskabel ausgestattet. Durch die Erdung kann auch verhindert werden, dass das Elektrostatik Messgerät wegen eigener Aufladung falsche Messergebnisse ermittelt. Über das zum Lieferumfang gehörende Erdungskabel mit Krokodilklemme kann das Feldmeter einfach an geerdete Leitungen oder Bauteile angeschlossen werden. Das handliche Gerät lässt sich kinderleicht bedienen. Nach dem Einschalten startet das Feldmeter sofort die Messung von statischer Aufladung, Lufttemperatur und relativer Luftfeuchte. Neben dem Sensor, der die statische Aufladung misst, befinden sich zwei schräg angeordnete Laser, die das Einhalten des richtigen Messabstands erleichtern. Sobald sich die beiden auf die Messfläche gestrahlten roten Kreise überlagen, ist der Abstand für die Messung korrekt. Mit der HOLD-Taste kann die aktuelle Displayanzeige gehalten werden und über die ECO-Taste lässt sich die Displaybeleuchtung aus- und auch wieder einschalten. Da das Elektrostatik Messgerät mit einer 9 V Blockbatterie betrieben wird, sind mobile Messungen kein Problem. Die Betriebszeit mit einer Batterie beträgt bis zu 20 Stunden. Der Ladezustand wird auf dem Display kontinuierlich über die Batteriestatusanzeige angezeigt. Leicht brennbaren Gase und Flüssigkeiten können durch die Funken bei elektrostatischen Entladungen entzündet werden. In explosionsgefährdeten Bereichen kann es bei elektrostatischen Entladungen sogar zu Explosionen kommen. Aber auch dort, wo durch die elektrostatische Aufladung empfindliche elektronische Mess- oder Kommunikationssysteme gestört werden können, müssen elektrostatische Aufladungen vermieden werden. Das Elektrostatik Messgerät bietet die Möglichkeit, die statische Aufladung von Oberflächen in Lager-, Transport- und Produktionsbereichen jederzeit ohne großen Aufwand zu überprüfen. Auch wenn in Fertigungsprozessen Mess- oder Übertragungsfehler mit unklarer Ursache auftreten, kann mit dem Feldmeter schnell geklärt werden, ob die Fehler durch statische Aufladungen verursacht wurden.

Artikelnummer

  • 1141601

Weiterführende Links zu "Elektrostatik Messgerät / Feldmeter PCE-SFS 10"
Elektromagnetisches Feld Messbereich ±60 kV DC Auflösung ±20 kV DC: 0,01 kV DC -60 ... -20 kV DC / +20 ... +60 kV DC: 0,1 kV DC Genauigkeit ±5 % v. Mw. Temperatur Messbereich -40 ... 123,8 °C Auflösung 0,1 °C Genauigkeit ±1,5 °C Feuchtigkeit Messbereich 0 ... 100 % r. F. Auflösung 0,1 % r. F. Genauigkeit ±4,5 % r. F. Weitere Spezifikationen Reaktionszeit <100 ms Akustischer Alarm beim Einschalten des Messgerätes, 5 Sekunden vor der automatischen Abschaltung, bei Messbereichs überschreitung Automatische Abschaltung nach 5 Minuten Spannungsversorgung 9 V Blockbatterie Betriebszeit >20 Stunden Betriebsbedingungen 0 ... 40 °C, 0 ... 60 % r. F., nicht kondensierend Abmessungen 123 x 70,4 x 21,5 mm Gewicht 147 g
Artikel im Paket