• Jeden Freitag ab 12 Uhr
  • das Schnäppchen der Woche
Angebote in:
Angebote noch:

Jeden Freitag ab 12 Uhr - das ist unser SparWOCHENENDE


2 von 2 Seiten
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
ATIKA Benzin Kettensäge BKS 45-2
ATIKA Benzin Kettensäge BKS 45-2
1,8 kW Benzin, 430 mm Schnitt
Inhalt 1 Stück
149,00 *
Güde Sägekettenschärfgerät P 1600
Güde Sägekettenschärfgerät P 1600
Kettenführungsschiene mit variabel verstellbarem Anschlag
Inhalt 1 Stück
UVP: 89,00  -33%
59,99 *
Güde Benzinkettensäge KS 500-55
Güde Benzinkettensäge KS 500-55
Hochwirksames Anti-Vibrationssystem
Inhalt 1 Stück
UVP: 199,00  -40%
119,00 *
Güde Elektro-Kettensäge KS 350 E
Güde Elektro-Kettensäge KS 350 E
Motorleistung 1350 W, Schnittlänge 350mm, Oregon Schwert und...
Inhalt 1 Stück
69,99 *
Güde Benzinkettensäge KS 450-46
Güde Benzinkettensäge KS 450-46
Hochwirksames Anti-Vibrationssystem, Krallenanschlag aus Metall
Inhalt 1 Stück
UVP: 149,00  -34%
99,00 *
Scheppach Benzin-Kettensäge CSH46
Scheppach Benzin-Kettensäge CSH46
Mit 16" Oregon Schwert und Kette
Inhalt 1 Stück
UVP: 229,00  -52%
109,00 *
Alpina 24 Volt Akku Kettensäge C 24 Li
Alpina 24 Volt Akku Kettensäge C 24 Li
Akkubetriebene Kettensäge
Inhalt 1 Stück
169,00 *
Alpina 24 Volt Akku Kettensäge AC 24 B
Alpina 24 Volt Akku Kettensäge AC 24 B
Akkubetriebene Kettensäge
Inhalt 1 Stück
159,00 *
Matrix Benzin-Kettensäge MCS 46-45
Matrix Benzin-Kettensäge MCS 46-45
1,8 kW - 2,45 PS
Inhalt 1 Stück
UVP: 179,00  -39%
109,00 *
2 von 2 Seiten
 
 

Kettensägen

Wer einen Garten besitzt, wird irgendwann auch eine Kettensäge benötigen, um Bäume zu fällen und zerkleinern. Im NORMA24 Onlineshop finden Sie Benzinkettensägen, Elektro Kettensägen und Akku-Kettensägen. Die jeweiligen Vorteile der Kettensägen-Typen haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Benzin, Elektro oder Akku - mit NORMA24 die richtige Wahl treffen

Benzinkettensägen sind sehr flexibel im Einsatz. Da man nicht auf ein Kabel angewiesen ist, kann man in sämtlichen Umgebungen ungehindert mit ihnen arbeiten. Sie sind sehr leistungsstark und können auch bei Regen eingesetzt werden. Durch den Kraftstoff und den Motor haben sie ein höheres Gewicht - das ist nicht nur ein Nachteil, denn so sägt man leichter durch dickere Baumstämme.

Die elektrische Kettensäge gibt es als Akku Variante oder mit einem Stromkabel. Sie ist leichter und leiser, als die Benzinkettensäge. Auch sind von ihr weniger Vibrationen zu erwarten, da sie einen Elektromotor besitzt. Dadurch kann sie auch hervorragend in geschlossenen Räumen genutzt werden, da sie keine Abgase produziert. Akkubetriebene Kettensägen haben durch die verbauten Lithium-Ionen-Akkus kaum eine Selbstentladungsrate und bieten hohe Flexibilität durch das Wegfallen des Kabels. Doch bieten elektrische Kettensägen mit Kabel auch einen Vorteil, der nicht zu unterschätzen ist. Man kann pausenlos mit ihnen arbeiten, ohne einen Akku laden zu müssen oder Kraftstoff nachzutanken. Nur im Regen sollte man aus Sicherheitsgründen nicht mit ihnen arbeiten.

Sicherheit schreibt NORMA24 groß 

Beim Umgang mit leistungsstarken Kettensägen sollten einige Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Tragen Sie sichere Schuhe, wie Stiefel mit Stahlkappe und Schnittschutz. Ihre Kleidung sollte eng anliegen und ebenfalls einen Schnittschutz enthalten. Handschuhe sorgen für den richtigen Halt und schützen Ihre Hände bei der Arbeit. Eine Schutzbrille oder ein Helm mit Visier schützen Sie vor herabfallenden Ästen und fliegenden Holzsplittern. Gerade mit einer lauten Benzinkettensäge, sollten Sie nicht auf den Gehörschutz verzichten. Langes Haar sollten Sie unbedingt zu einem Zopf zusammenbinden, damit es sich nicht in der Kette verfangen kann.

Empfehlenswert ist es, einen Kettensägenschein zu erwerben. In einem entsprechenden Workshop erlernen Sie den Umgang mit der Kettensäge und dürfen anschließend in Wäldern Holz sägen.

Wer einen Garten besitzt, wird irgendwann auch eine Kettensäge benötigen, um Bäume zu fällen und zerkleinern. Im NORMA24 Onlineshop finden Sie Benzinkettensägen , Elektro Kettensägen und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kettensägen

Wer einen Garten besitzt, wird irgendwann auch eine Kettensäge benötigen, um Bäume zu fällen und zerkleinern. Im NORMA24 Onlineshop finden Sie Benzinkettensägen, Elektro Kettensägen und Akku-Kettensägen. Die jeweiligen Vorteile der Kettensägen-Typen haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Benzin, Elektro oder Akku - mit NORMA24 die richtige Wahl treffen

Benzinkettensägen sind sehr flexibel im Einsatz. Da man nicht auf ein Kabel angewiesen ist, kann man in sämtlichen Umgebungen ungehindert mit ihnen arbeiten. Sie sind sehr leistungsstark und können auch bei Regen eingesetzt werden. Durch den Kraftstoff und den Motor haben sie ein höheres Gewicht - das ist nicht nur ein Nachteil, denn so sägt man leichter durch dickere Baumstämme.

Die elektrische Kettensäge gibt es als Akku Variante oder mit einem Stromkabel. Sie ist leichter und leiser, als die Benzinkettensäge. Auch sind von ihr weniger Vibrationen zu erwarten, da sie einen Elektromotor besitzt. Dadurch kann sie auch hervorragend in geschlossenen Räumen genutzt werden, da sie keine Abgase produziert. Akkubetriebene Kettensägen haben durch die verbauten Lithium-Ionen-Akkus kaum eine Selbstentladungsrate und bieten hohe Flexibilität durch das Wegfallen des Kabels. Doch bieten elektrische Kettensägen mit Kabel auch einen Vorteil, der nicht zu unterschätzen ist. Man kann pausenlos mit ihnen arbeiten, ohne einen Akku laden zu müssen oder Kraftstoff nachzutanken. Nur im Regen sollte man aus Sicherheitsgründen nicht mit ihnen arbeiten.

Sicherheit schreibt NORMA24 groß 

Beim Umgang mit leistungsstarken Kettensägen sollten einige Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Tragen Sie sichere Schuhe, wie Stiefel mit Stahlkappe und Schnittschutz. Ihre Kleidung sollte eng anliegen und ebenfalls einen Schnittschutz enthalten. Handschuhe sorgen für den richtigen Halt und schützen Ihre Hände bei der Arbeit. Eine Schutzbrille oder ein Helm mit Visier schützen Sie vor herabfallenden Ästen und fliegenden Holzsplittern. Gerade mit einer lauten Benzinkettensäge, sollten Sie nicht auf den Gehörschutz verzichten. Langes Haar sollten Sie unbedingt zu einem Zopf zusammenbinden, damit es sich nicht in der Kette verfangen kann.

Empfehlenswert ist es, einen Kettensägenschein zu erwerben. In einem entsprechenden Workshop erlernen Sie den Umgang mit der Kettensäge und dürfen anschließend in Wäldern Holz sägen.