Arbeitsschutzmessgerät PCE-SLD 10

Das Arbeitsschutzmessgerät PCE-SLD 10 wird zur dauerhaften Überwachung vom Schallpegel verwendet. Neben der Speicherung der Messwerte ist das Arbeitsschutzmessgerät in der Lage die Messwerte auf einem Display anzuzeigen und als 4 ... 20 mA Analogwert auszugeben. - Messbereich: 30 ... 130 dB - Messgenauigkeit: Angelehnt an Klasse 2 nach IEC61672 - Auflösung: 0,1 dB - LC Display - SD Kartenspeicher bis 16 GB - externes Mikrofon - Analogausgang mit 4 ... 20 mA
369,00*

inkl. MwSt. zzgl.
Versandkostenpauschale 4,95

verfügbar
Lieferzeit: 3-5 Werktage

Inhalt: 1 Stück
Arbeitsschutzmessgerät PCE-SLD 10 Schallpegeldatenlogger mit 4 ... 20 mA Ausgang / Speicher auf... mehr
Arbeitsschutzmessgerät PCE-SLD 10 Schallpegeldatenlogger mit 4 ... 20 mA Ausgang / Speicher auf SD Karte / Excel-Datenlogger / A & C Bewertung / großes LC-Display Der Schallpegeldatenlogger PCE-SLD 10 wird zur dauerhaften Überwachung vom Schallpegel verwendet. Neben der Speicherung der Messwerte ist der Schallpegeldatenlogger in der Lage die Messwerte auf einem Display anzuzeigen und als 4 ... 20 mA Analogwert auszugeben. Der Schallpegeldatenlogger besitzt einen weiten Messbereich von 30 ... 130 dB. Die Frequenzbewertung erfolgt je nach ausgewähltem Messmodus in A oder C. Wahlweise kann der Schallpegeldatenlogger den Schallpegel im Fast- bzw. Slowmodus messen. Die Messwerte speichert der Schallpegeldatenlogger als Exceldatei auf einer Speicherkarte. Dies hat den Vorteil, dass nach einer Messung die SD-Speicherkarte einfach aus dem Schallpegeldatenlogger entnommen werden kann und ohne eine zusätzliche Software die Daten ausgewertet werden können. Der PCE-SLD 10 Schallpegeldatenlogger wird mit 6 x 1,5 V AAA Batterien betrieben. Für den Langzeitbetrieb liegt ein externes Steckernetzteil dem Schallpegeldatenlogger bei. Der Schallpegeldatenlogger PCE-SLD 10 wird überall dort eingesetzt wo der Geräuschpegel dauerhaft überwacht werden muss und eine Steuerung weitere Aktionen ausführen soll. Dies kann beispielsweise in einer Produktionshalle die Visualisierung des Schallpegels auf einer Großanzeige sein. Oder in Verbindung mit Schaltgeräten das Schließen von Fenstern und Türen, wenn der Schallpegel überschritten wird.

Artikelnummer

  • 1141939

Weiterführende Links zu "Arbeitsschutzmessgerät PCE-SLD 10"
Messbereich 30 ... 130 dB Messgenauigkeit Angelehnt an Klasse 2 nach IEC61672 Auflösung 0,1 dB Frequenzbewertung A & C Zeitbewertung Fast: 125 ms Slow: 1 s Frequenzbereich 31,5 Hz ... 8 kHz Messbereichsauswahl 30 ... 130 dB (Auto) 30 ... 80 dB 50 ... 100 dB 80 ... 130 dB Messfunktionen Hold per Tastendruck Peak-Hold Max-Min Analogausgang 4 ... 20 mA Hinweis: Die Skalierung vom Analogausgang ist abhängig vom gewählten Messbereich. Justage Über optionalem Kalibrator in einem internen Menü Datenspeicher SD-Karte max 16 GB Speicherrate 5 s, 10 s, 30 s, 60 s, 120 s, 300 s, 600 s, 1800 s, 3600 s Speicherfehler < 0,1 % der insgesamt gespeicherten Daten Aktualisierungsrate vom Display ca. 1 s Schnittstelle Seriell, zur Live-Visualisierung an Computern (Datenkabel SOFT-LUT-USB separat erhältlich) Spannungsversorgung 6 x 1,5 V AAA Batterien 9 V / 1 A Steckernetzteil Automatische Abschaltung Nach 10 Minuten ohne Bedienung Deaktiviert wenn im Netzteilbetrieb Betriebsbedingungen 0 ... 50 °C / max. 85 r.F. Gewicht ca. 230 g Abmessungen Gerät: 132 x 90 x 32 mm Mikrofon: 12,5 x 32 mm Kabellänge: ca. 120cm
Artikel im Paket