Amperemeter PCE-LCT 3

Das Amperemeter ist das ideale Messmittel um Leckströme zu messen. Dies wird durch den umfangreichen Messbereich vom Amperemeter ermöglicht. Messfunktion - AC Strommessung - DC Spannung - AC Spannung - Widerstand - Durchgangsprüfung - Temperatur - Kapazität - Diodenprüfung
279,00*

inkl. MwSt. zzgl.
Versandkostenpauschale 4,95

nur wenige verfügbar
Lieferzeit: ca. 3 Werktage

Inhalt: 1 Stück
Amperemeter zur Bestimmung des Leckstroms / Temperaturmessung mit Thermoelement / induktive... mehr
Amperemeter zur Bestimmung des Leckstroms / Temperaturmessung mit Thermoelement / induktive Strommessung bis 150 A AC / Stromzangenöffnung 30 mm / viele Messfunktionen Das Amperemeter ist das ideale Messmittel um Leckströme zu messen. Dies wird durch den umfangreichen Messbereich vom Amperemeter ermöglicht. Auch können Strommessungen bis 150 A AC mit dem Amperemeter vorgenommen werden. Um Versorgungsleitungen mit einem Strom von bis zu 150 A zu prüfen, kann das Amperemeter für den entsprechenden Leitungsquerschnitt auf bis zu 30 mm geöffnet werden. Neben der Strommessung kann das Amperemeter auch Spannungen bis 600 V direkt messen. Wegen der Strom- und Spannungsmessung ist das Amperemeter das perfekte Messmittel, um Messungen und Analysen an zum Beispiel Drei-Phasen Netzen vorzunehmen. Mit Hilfe der Durchgangsprüfung kann das Amperemeter zum Beispiel verwendet werden, um in Unterverteilerkästen eine falsche Verdrahtung zu finden.

Artikelnummer

  • 1141959

Weiterführende Links zu "Amperemeter PCE-LCT 3"
Messfunktion AC Strommessung Messbereich Auflösung Genauigkeit Genauigkeit 4 mA 0,001 mA ±(2 % + 10 Digits) ±(3 % + 5 Digits) 40 mA 0,01 mA ±(2 % + 10 Digits) ±(3 % + 5 Digits) 400 mA 0,1 mA ±(2 % + 5 Digits) ±(3 % + 3 Digits) 4 A 0,001 A ±(2 % + 5 Digits) ±(3 % + 3 Digits) 40 A 0,01 A ±(2 % + 10 Digits) ±(3 % + 5 Digits) 150 A 0,1 A ±(2 % + 10 Digits) ±(3 % + 5 Digits) Frequenzbereich: 40 Hz ... 1 kHz (Sinuswelle) maximaler Eingangsstrom: 150 A AC Messfunktion DC Spannung Messbereich Auflösung Genauigkeit 4 V 0,001 V ±(0,5 % + 4 Digits) 40 V 0,01 V 400 V 0,1 V 600 V 1 V Eingangsimpendanz: 10 MΩ maximale Eingangsspannung: 600 V AC/DC RMS Messfunktion AC Spannung Messbereich Auflösung Genauigkeit 4 V 0,001 V ±(1 % + 3 Digits) 40 V 0,01 V 400 V 0,1 V 600 V 1 V Eingangsimpendanz: 10 MΩ maximale Eingangsspannung: 600 V AC/DC RMS Frequenzbereich: 40 Hz ... 1 kHz (Sinuswelle) Messfunktion Widerstand Messbereich Auflösung Genauigkeit 400 Ω 0,1 Ω ±(0,8 % + 3 Digits) 4 kΩ 0,001 kΩ 40 kΩ 0,01 kΩ 400 kΩ 0,1 kΩ 4 MΩ 0,001 MΩ 40 MΩ 0,01 MΩ ±(1 % + 3 Digits) Messspannung im offenen Stromkreis: ca. 0,4 V Überspannungsschutz: 600 V AC/DC RMS Messfunktion Durchgangsprüfung Messbereich Auflösung Genauigkeit Signalton bei <40 Ω 0,1Ω - Überspannungsschutz: 600 V AC/DC RMS Messfunktion Temperatur Messbereich Auflösung Genauigkeit -20 ... 0 °C 1 °C ±(3 % + 5 Digits) -4 ... 32 °F 1 °F -0 ... 400 °C 1 °C ±(1,5 % + 5 Digits) 32 ... 757 °F 1 °F 400 ... 1000 °C 1 °C ±(3 % + 5 Digits) 752 ... 1832 °F 1 °F Überspannungsschutz: 600 V AC/DC RMS Die Temperaturgenauigkeiten beinhalten nicht die Genauigkeiten der Temperatursensoren Messfunktion Kapazität Messbereich Auflösung Genauigkeit 40,00 nF 0,01 nF ±(3 % + 8 Digits) 400,0 nF 0,1 nF 4,000 µF 0,001 µF 40,00 µF 0,01 µF 400,0 µF 0,1 µF 4,000 mF 0,001 µF 40,00 mF 0,01 µF Überspannungsschutz: 600 V AC/DC RMS Messfunktion Diodenprüfung Messbereich Auflösung Genauigkeit 3,2 V 0,001 V - Überspannungsschutz: 600 V AC/DC RMS Prüfspannung: 3,2 V Durchlassstrom: 1 mA Die Genauigkeiten beziehen sich auf folgende Umgebungsbedingungen: 23 ± 5 °C und <75 % r.F Allgemeine Spezifikationen maximale Stromzangenöffnung 30 mm Automatische Abschaltung nach 30 Minuten, deaktivierbar Spannungsversorgung 2 x 1,5 V AAA Batterie Messrate 3 Messungen pro Sekunde Anzeige bei Überspannung " OL" maximale Displayanzeige 4000 Display LC Display maximale Arbeitshöhe 2000 m Temperaturkoeffizient 0,1 x Genauigkeit x °C* Betriebsbedingungen 18 ... 28 °C Lagerbediengungen -10 ... 50 °C Abmessungen 213 x 62 x 38 mm Gewicht ca. 238 g mit Batterien *Die Temperatur ergibt sich aus der Differenz der Temperatur der Betriebsbedingungen und der aktuellen Umgebungstemperatur. Beispiel: Ist die aktuelle Umgebungstemperatur größer als die Temperatur der Betriebsbedingungen (50 °C (aktuelle Umgebungtemperatur)) - (40 °C (Temperatur der Betriebsbedingungen)) = 10 °C Ist die aktuelle Umgebungstemperatur kleiner als die Temperatur der Betriebsbedingungen (0 °C (Temperatur der Betriebsbedingungen)) - (-5 °C (aktuelle Umgebungtemperatur)) = 5 °C
Artikel im Paket